Stuttgart an Bewerbung um das European Youth Olympc Festival 2007 interessiert

Die Stadt Stuttgart hat gegenüber dem Nationalen Olympischen Komitee (NOK) ein offizielles Interesse an der Bewerbung um das European Youth Olympic Festival (EYOF) für das Jahr 2007 geäußert. Dies berichtet Georg Kemper, Leiter des Referates Internationale Zusammenarbeit im Nationalen Olympischen Komitee, im Anschluss an einen Besuch des Leiters des Olympia-Büros der Stadt Stuttgart, Fahrion.

 

 

 

Die Veranstaltung für 16-18jährige Nachwuchssportler findet, derzeit noch unter dem Titel European Youth Olympic Days (EYOD), im Zweijahres-Rhythmus unter der Schirmherrschaft von Internationalem Olympischem Komitee (IOC) und Europäischem Olympischem Komitee (EOC) sowohl im Sommer als auch im Winter statt.

 

 

 

Zur diesjährigen Sommerveranstaltung, die vom 21.-27.07.2001 in Murcia/Spanien durchgeführt wird, beabsichtigt die Stadt Stuttgart die Entsendung einer Beobachterdelegation.

 

 

 

Gastgeber der Sommer EYOD waren bislang Brüssel (Belgien, 1991), Valkenswaard (Niederlande, 1993), Bath (Großbritannien, 1995), Lissabon (Portugal, 1997), Esbjerg (Dänemark, 1999).

 

 

 

Im Jahr 2003 finden die Sommer EYOD in Paris statt. Die Entscheidung für die Vergabe der Veranstaltungen des Jahres 2005 fallen im Juli dieses Jahres bei der kommenden EOC-Generalversammlung.

 

 

 



Weitere Links:
Näheres über die EYOD-Veranstaltungen


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.