Sven Hannawald unterstützt Behindertensport in Bayern

Der ehemalige Skispringer Sven Hannawald engagiert sich als Botschafter des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Bayern (BVS Bayern).

Die Botschaft ist klar: Sven Hannawald unterstützt den Behindertensport. Foto: BVS Bayern
Die Botschaft ist klar: Sven Hannawald unterstützt den Behindertensport. Foto: BVS Bayern

„Ich setze mich für den Behindertensport ein, weil ich es wichtig finde, dass die Barrieren im Kopf abgebaut werden. Dies ist durch die Einbeziehung von Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen, besonders im Sport, möglich. Gerade in inklusiven (Sport-)Gruppen lernen bereits Kinder, dass alle Menschen trotz ihrer Unterschiede gleich sind und gleich behandelt werden sollten.“, so Hannawald über sein Engagement beim BVS Bayern.

Über den BVS Bayern

Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) zählt mit ca. 35.000 Mitgliedern zu den größten Behindertensportverbänden in Deutschland. Vorrangige Aufgabe des BVS Bayern ist die Erarbeitung von Grundlagen für den Behinderten- und Rehabilitationssport als Mittel zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und körperlichen Leistungsfähigkeit sowie zur Förderung von Eigeninitiative, Selbstständigkeit und sozialer Inklusion.

(Quelle: BVS Bayern)


  • Die Botschaft ist klar: Sven Hannawald unterstützt den Behindertensport. Foto: BVS Bayern
    Die Botschaft ist klar: Sven Hannawald unterstützt den Behindertensport. Foto: BVS Bayern

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.