Thomas Weikert bleibt Präsident des Tischtennis-Weltverbandes

Thomas Weikert ist beim Annual General Meeting (AGM), der jährlichen Vollversammlung der ITTF, für die nächsten vier Jahre zum Präsidenten des Tischtennis-Weltverbands gewählt worden.

Der alte und neue ITTF-Präsident heißt Thomas Weikert. Foto: picture-alliance
Der alte und neue ITTF-Präsident heißt Thomas Weikert. Foto: picture-alliance

Der Limburger hatte am 1. September 2014 das Amt von seinem Vorgänger Adham Sharara (Kanada) übernommen. Im Rahmen der LIEBHERR WM 2017 wurde der ehemalige DTTB-Präsident erstmals direkt von der AGM zum ITTF-Präsidenten gewählt. Weikert vereinte 118 Stimmen der insgesamt 208 Wahlberechtigten auf sich. Für seinen Herausforderer, Belgiens ehemaligen Weltklassespieler Jean-Michel Saive, votierten 90 Anwesende. Die Kandidatur Weikerts für das höchste Amt im mitgliederstärksten Verband der Welt war durch den DOSB und den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) unterstützt worden.

Der DOSB hat mit großer Freude zur Kenntnis genommen, dass Thomas Weikert in seinem Amt bestätigt wurde.  „Wir gratulieren Thomas Weikert sehr herzlich zu seiner Wahl“, sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann, „für Sportdeutschland und unsere internationale Arbeit hat es eine große Bedeutung, dass er dadurch in seinem Wirken als Weltverbands-Präsident bestätigt wurde.“ Zuvor hatte Michael Vesper, DOSB-Vorstandsvorsitzender, Thomas Weikert die vom DOSB-Präsidium für seine herausragenden Verdienste um die Förderung und Entwicklung des Sports vergebene Ehrennadel übergeben. 

<media 75451 _blank download "TEXT, Grusswort ITTF Laudatio Thomas Weikert Vesper 20170529, Grusswort_ITTF_Laudatio_Thomas_Weikert_Vesper_20170529.pdf, 97 KB">Initiates file downloadLaudatio (engl.) zur Verleihung der DOSB-Ehrennadel an Thomas Weikert >>></media>

Ein ausführlicher Bericht erscheint auf Opens external link in new windowtischtennis.de.

(Quelle: DTTB)


  • Der alte und neue ITTF-Präsident heißt Thomas Weikert. Foto: picture-alliance
    Der alte und neue ITTF-Präsident heißt Thomas Weikert. Foto: picture-alliance
  • Michael Vesper übergibt Thomas Weikert die DOSB-Ehrennadel und Urkunde. Foto: DTTB
    Michael Vesper übergibt Thomas Weikert die DOSB-Ehrennadel und Urkunde. Foto: DTTB

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.