Torsten Frings eröffnet deutschlandweiten Lidl-Schüler-Fitnesscup

Der DOSB und das Handelsunternehmen Lidl stellten am 9. Juli in Hamburg den Lidl-Schüler-Fitnesscup vor. Die gemeinsame Aktion soll Schülerinnen und Schüler für eine gesunde und aktive Lebensweise begeistern.

DOSB, Lidl und aid überreichen gemeinsam mit den Paten Torsten Frings und Mario Kotaska der Klasse 3d der Grundschule Rönneburg das erste Fitnesscup-Aktionspaket. Foto: www.lidlfitnesscup.de
DOSB, Lidl und aid überreichen gemeinsam mit den Paten Torsten Frings und Mario Kotaska der Klasse 3d der Grundschule Rönneburg das erste Fitnesscup-Aktionspaket. Foto: www.lidlfitnesscup.de

Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen ist ein Gesundheitsrisiko – und eine gesellschaftliche Herausforderung. Wer schon als Kind ungesund lebt, ändert als Erwachsener seine Lebensgewohnheiten selten. Ganz wichtig deshalb: eine aktive gesundheitliche Früherziehung. „Kindern bei der Entwicklung gesunder Lebensweisen zu unterstützen, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe“, betonte Martin Schönwandt, Direktor Jugendsport im DOSB. Die Zusammenarbeit von Lidl, aid und DOSB in diesem Projekt sei ein gutes Beispiel dafür, wie durch Partnerschaften mehr für Kinder getan werden kann.

Jedes fünfte Kind in Deutschland leidet mittlerweile an Übergewicht. Die Hauptgründe sind ungesunde Ernährung und Bewegungsmangel. „Mit dem Lidl-Schüler-Fitnesscup möchten wir die gesundheitliche Aufklärung zu einem Thema in Schulen und Familien machen“, sagte Frank Scheithauer, Geschäftsführer der Lidl-Regionalgesellschaft Hamburg, bei der Auftaktveranstaltung des Lidl-Schüler-Fitnesscups. Der bundesweite Schülerwettbewerb vermittelt Kindern auf spielerische Weise das richtige Maß an gesunder Ernährung und Bewegung. Fachlich unterstützt wird der Fitnesscup durch den aid infodienst Verbraucherschutz,Ernährung, Landwirtschaft e. V. (aid).

Prominente Paten eröffnen den Fitnesscup

Als Paten des Fitnesscups konnten die Fußballnationalspieler Torsten Frings und TV-Starkoch Mario Kotaska gewonnen werden. „Ich finde es toll, dass sich ein großes Handelsunternehmen wie Lidl für die Gesundheit von Kindern engagiert“, sagte Torsten Frings bei der offiziellen Eröffnung des Fitnesscups in Hamburg. Gemeinsam mit einer Gruppe Schulkinder aus Hamburg absolvierte Frings ein Aufwärmtraining. Frische und gesunde Fruchtsäfte und Milchshakes bereitete Mario Kotaska mit den Kindern zu: „Viele Kinder wissen gar nicht, wie gut gesunde Mahlzeiten schmecken können. Einfach, weil sie sie noch nie probiert haben.“

Pädagogisch fundiertes Unterrichtsmaterial

Beim Fitnesscup erleben Kinder auf spielerische Weise das richtige Maß an Bewegung und gesunder Ernährung im Alltag. In Zusammenarbeit mit
Grundschulpädagogen, Ernährungs- und Bewegungsexperten haben DOSB und aid umfangreiche Lehrmaterialien entwickelt, die den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die Materialien geben Lehrerinnen und Lehrern Anregungen für die Gestaltung einer Projektwoche. Das Gelernte verarbeiten die Schülerinnen und Schüler in einem kreativen Wettbewerbsbeitrag und bewerben sich damit um den Titel der fittesten Klasse Deutschlands. Attraktive Preise im Gesamtwert von rund 60.000 Euro warten auf die Kinder – unter anderem eine Sportstunde mit Fußballnationalspieler Torsten Frings, ein Fitnesskochkurs mit TV-Starkoch Mario Kotaska, ein Schulgarten sowie Spiel- und Sportgeräte für den Pausenhof oder die Turnhalle.

Anmeldung bis 31. Oktober

Bis zum 31. Oktober können sich dritte und vierte Grundschulklassen zum Lidl-Schüler-Fitnesscup anmelden. Weitere Informationen gibt es unter www.lidlfitnesscup.de  oder über die Hotline 030-65000-555.

Startet den Datei-DownloadTipps für gesunde Ernährung und ein köstlicher Menü-Vorschlag von Star-Koch Mario Kutaska


  • DOSB, Lidl und aid überreichen gemeinsam mit den Paten Torsten Frings und Mario Kotaska der Klasse 3d der Grundschule Rönneburg das erste Fitnesscup-Aktionspaket. Foto: www.lidlfitnesscup.de
    DOSB, Lidl und aid überreichen gemeinsam mit den Paten Torsten Frings und Mario Kotaska der Klasse 3d der Grundschule Rönneburg das erste Fitnesscup-Aktionspaket. Foto: www.lidlfitnesscup.de

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.