Tröger im Focus: "Wir wären mal wieder dran"

"Fast 40 Jahre nach München wären wir eigentlich mal wieder dran", mit dieser Antwort auf die Frage, ob sich Deutschland auf die Olympischen Spiele 2012 freuen darf, wird NOK-Präsident Prof. Walther Tröger in der jüngsten Ausgabe des FOCUS zitiert.

 

 

 

Tröger ist dabei weit davon entfernt, die Konkurrenz von Metropolen wie Madrid, St. Peters-burg, Stockholm und London zu unterschätzen. Die gescheiterte Berlin-Bewerbung für das Jahr 2000 kommentiert Tröger wie folgt: "Berlin war einfach nicht dran. Der von den Chaoten angekündigte Widerstand gegen das Projekt lieferte leider einen guten Vorwand für eine Ab-lehnung".

 

 

 

Wie bereits einige andere deutsche Tageszeitungen und Magazine zuvor, stellt FOCUS über das Interview mit dem NOK-Präsidenten hinaus die vier bislang feststehenden deutschen Interessenten Düsseldorf, Leipzig, Stuttgart und Frankfurt vor. Sie wollen sich unter der Vor-aussetzung einer entsprechenden Grundsatzentscheidung der NOK-Mitgliederversammlung am 3. November in Hamburg beim NOK deutschlandintern für die Ausrichtung Olympischer Sommerspiele bewerben: "Spätestens im Sommer 2003 legen wir uns dann auf eine Stadt fest, die Deutschland international vertreten soll", kündigte Tröger im FOCUS an.

 

 

 

 

 

 

 



Weitere Links:
FOCUS im Internet


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.