Unter der Schirmherrschaft der UNESCO: Internationale Frauenkonferenz im August 2001 in Athen

Das Generalsekretariat für Sport im griechischen Kulturministerium lädt zu einer internationalen Konferenz zum Thema "Frauen in Sportverwaltungen" unter der Schirmherrschaft der UNESCO vom 29.-31. August nach Athen ein.

 

 

 

Die Einladung, die Griechenland in seiner Funktion als Vizepräsident des Interregierungs-Komitees für Leibeserziehung und Sport in Westeuropa (CIGEPS) ausspricht, richtet sich an alle europäischen Sportorganisationen und mit dem Sport befasste europäische Regierungsstellen.

 

 

 

Das Thema wird in insgesamt elf Subthemen erarbeitet. Hierbei geht es um Strategien zur Verbesserung von Frauenpositionen im Sport, Bildung von Netzwerken, Führungs-Fähigkeiten und –fertigkeiten, Besonderheiten des Ehrenamts für Frauen, Ethische Werte im Frauensport, Fragen des Föderalismus, Fragen der Kommunikation, Fragen der Interessenvertretung, Olympischen Spitzensport, Teilnahme von Frauen bei Olympischen Spielen sowie Fragen der Umsetzung einer effektiven Frauenpolitik.

 

 

 

Das Organisationskomitee lädt alle interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein, sich zur Teilnahme an der Konferenz bis zum 15. August 2001 anzumelden. Interessierte Referentinnen und Referenten werden gebeten, sich bis spätestens zum 10. August bei den Ausrichtern zu melden. Auch potentielle Koordinatorinnen und Koordinatoren der einzelnen Arbeitskreise können sich an folgende Kontaktadressen wenden: Tel.: 00301/3239781, 00301/3294104, 00301/3294127, 00301/3294231, 00301/3294245, Fax: 00301/3238109 und e-mail: gdies@usof.sportsnet.gr.

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.