Verabschiedung der deutschen Olympiamannschaft durch Minister Schily

Am 3.2.02 verabschiedet Bundesinnenminister Otto Schily einen Teil der deutschen Olympiamannschaft vor dem Abflug nach Salt Lake City am Flughafen in Frankfurt/Main.

 

 

 

39 Aktive, darunter die Damen-Eishockeymannschaft und Rennrodler – voran Georg Hackl- starten um 12.30 Uhr in Richtung Salt Lake City.

 

 

 

Für das NOK wird dessen Vizepräsident Graf Landsberg und für die Stadt Frankfurt Oberbürgermeisterin Petra Roth dem Olympiateam gute Wünsche mit auf den Weg geben.

 

 

 

Medienvertreter, die an der Veranstaltung teilnehmen wollen, werden gebeten, sich pünktlich um 10.00 Uhr im Terminal 1 in der Abflughalle B (mittlerer Bereich) am Company Meeting Point (in der Nähe der Post) einzufinden, um von dort durch Grenzschutzbeamte zum Gate 27 geführt zu werden. Aus Sicherheitsgründen sind Personenkontrollen wie bei den Fluggästen obligatorisch; Presse- und Personalausweis sind bereitzuhalten.

 

 

 

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme unbedingt bis spätestens zum 1.02.02 bei der NOK-Pressestelle (Fax: 069-6771229, E-mail: noc.germany@t-online.de ) an. Telefonische Rückfragen bitte an Herrn Manfred Seeger: 069-6700224).

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.