Viktor Burnaschow - vom Theologen zum Erzieher

Der Neubeginn in Deutschland fing mit einem Berufspraktikum im Landessportverband SH an,jetzt ist Viktor Referent für interkulturelle Bildungsarbeit im Sport, Erzieher in einem Kieler Jugendtreff und freiwillig Engagierter im Programm Integration durch Sport.

Am 11. August ließ den studierten Theologen zwar Petrus im Regen stehen bei der Aktion des Jugendtreffs Pries und dem Mädchentreff "Mona Lisa", wobei die Angebote während der Sommerferien präsentiert wurden, aber der guten Stimmung der beteiligten Jugendlichen und der Jugendtreff-Mitarbeiter/innen  hat das nicht geschadet.

Viktor Burnaschow hat bereits in St. Petersburg mit jungen Straftätern gearbeitet und in Kazachstan Werte- und Normunterricht an Schulen gegeben. Als er 2004 nach Deutschland übersiedelte, wurde sein Theologiestudium leider nicht anerkannt und er entschloss sich zu einer weiteren 3-jährigen Berufsausbildung zum Erzieher. Im Rahmen dieser Ausbildung lernte er als engagierter Fußballspieler und Trainer das Programm Integration durch Sport kennen.

3 Jahre lang betreute er in unserem Auftrag eine Mädchen-Fußballmannschaft, von denen sich die meisten Mädchen mittlerweile einer Vereins-Mannschaft angeschlossen haben. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Mitarbeiter des Jugendttreffs, betreut er auch die Treff-Ligamannschaften (U16 / Ü16) und ist vernetzt mit dem SHFV.

2007 wurde Viktor zusammen mit dem LK als "Sport Interkulturell"-Trainer fortgebildet. Seitdem hat er bereits mehr als 7 Seminare selbständig durchgeführt. Sein umfangreiches theologisches Wissen kommt ihm gerade in interreligiös geprägten Diskussionen zugute.

Den Weg in den Jugendtreff hat Viktor über eine Tätigkeit in der Heimerziehung gefunden, wobei er auch hier seine besonderen pädagogischen Fähigkeiten, auf die einzelnen Jugendlichen einzugehen, unter Beweis stellte.Wir hoffen mit ihm auf eine dauerhafte Tätigkeit bei der Stadt Kiel.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.