Vor der Mitgliederversammlung: Podiumsdiskussion zur Bewerbung in Hamburg

Im unmittelbaren Vorfeld der Gremiensitzungen des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) diskutiert am Donnerstag, dem 1. November 2001, von 19 bis 20 Uhr das 14. Hamburger Sportforum im Kesselhaus, Am Sandtorkai 30 im Hamburger Hafen über die Chancen einer deutschen Olympiabewerbung.

 

 

 

Veranstalter sind der NDR-Hamburg, Welle 90,3, das Hamburg Journal (N 3) und das Hamburger Abendblatt.

 

 

 

Teilnehmer der Gesprächsrunde sind NOK-Vizepräsident Prof. Dr. Helmut Digel, der Hamburger Sportamtsleiter Dr. Hans-Jürgen Schulke, Reinhard Wolf, der Olympiabeauftragte der Handelskammer, und Schwimm-Weltmeisterin Sandra Völker, Hamburgs Olympiabotschafterin.

 

 

 

Am Freitag (02.11.) folgen die Sitzungen der Präsidialkommission Salt-Lake City und des NOK-Präsidiums. Am Samstag (03.11.) findet dann die Mitgliederversammlung des Nationalen Olympischen Komitees statt. Dort soll die Entscheidung darüber fallen, ob sich Deutschland um die Olympischen Sommerspiele 2012 bewirbt.

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.