WADA-Workshop Gendoping Ende September in New York - Weltkonferenz für 2002/2003 geplant

Der angekündigte workshop der World-Anti-Doping-Agentur (WADA) zum Thema Gendoping findet vom 24. bis 26. September 2001 im Banbury Congress-Center, in Cold Spring Harbor in der Nähe von New York statt.

 

 

 

Unmittelbar zuvor tagt am 22. und 23. September das WADA Health and Medical Research Committee.

 

 

 

Die nächsten WADA Exekutiv-Komitee- und Stiftungsvorstandssitzungen sind für November 2001 in Lausanne angekündigt. Genaue Termine stehen noch nicht fest bzw. sind noch nicht bestätigt.

 

 

 

Mit der Wahl des Standortes Montreal und der Verabschiedung eines ambitionierten Fünf-Jahres-Plans hatte der Vorstand der WADA am 21. August in Tallin eine neue Entwicklungsphase der Stiftung eingeleitet.

 

 

 

"Die Aktiven in aller Welt können zufrieden sein, dass die Handlungsfähigkeit der WADA gestiegen ist. Wir haben eine gesicherte Unterstützung durch Regierungen und Olympische Bewegung, einen festen Standort und einen abgestimmten Fünfjahresplan zur Strukturierung unserer Aufgaben und Aufwendungen. Nicht zuletzt haben wir ein bedeutsames Ziel, auf das sich all unserer Energien richten", sagte Richard Pound, Vorsitzender der Stiftung, im Anschluß an die Vorstands-Sitzung.

 

 

 

Zentrales Ziel des Fünfjahresplanes ist die Entwicklung eines neuen universalen Anti-Doping-Codes. Zur Harmonisierung der Vorgaben wird gegenärtig über eine Welt-Doping-Konferenz Ende des Jahres 2002 oder Anfang des Jahres 2003 nachgedacht. Die Anwendung des neuen Anti-Doping-Codes soll voraussichtlich bis zu den Olympischen Spielen 2004 sichergestellt werden.

 

 

 

Das Banbury Center ist folgendermaßen erreichbar:

 

Banbury Center

 

Cold Spring Harbor Laboratory

 

P.O. Box 534

 

Cold Spring Harbor NY 11724-0534

 

Tel: (516)367-8398

 

Fax: (516)367-5106

 

e-mail: Banbury@cshl.org

 

Internet: www.cshl.org/banbury

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Weitere Links:
Die WADA im Internet


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.