Weißbuch als Ausgangspunkt eines konstruktiven Dialogs

Sport spielt in der Europäischen Union eine wachsende wirtschaftliche und soziale Rolle. Am 11.7.2007 hat die EU-Kommission deshalb das Weißbuch zum Sport veröffentlicht.

Copyright: picture-alliance/dpa
Copyright: picture-alliance/dpa

"Wir begrüßen ausdrücklich das Vorhaben, den Sport stärker als bislang in die Umsetzung der politischen Themenfelder der Europäischen Gemeinschaft einzubinden," sagt DOSB-Generaldirektor Dr. Michael Vesper. "Die EU Kommission greift damit eine unserer Forderungen auf,  mit der wir seit langem und immer wieder auf die Berücksichtigung des Sports in europäischen Förderprogrammen und seine ausbaufähige Akzeptanz hinweisen."

Der DOSB unterstützt das Weißbuch als Ausgangspunkt eines konstruktiven Dialogs mit dem Ziel, die Entwicklung des Sports in Europa zu fördern. Sollte die EU-Kommission dagegen das Weißbuch als Startsignal auffassen, regulierend in die Strukturen und die Organisation des Sports einzugreifen, "würden wir dies nicht akzeptieren," betont Vesper.

Das Weißbuch soll eine strategische Ausrichtung der Rolle des Sports in Europa ermöglichen, eine Diskussion über bestimmte Probleme anregen, die Sichtbarkeit des Sports in der EU Politik erhöhen und die Öffentlichkeit für die Bedürfnisse und Besonderheiten des Sportsektors sensibilisieren. Die Initiative hat zum Ziel, wichtige Themen wie die Anwendung des EU Rechts im Sportbereich zu illustrieren und weitere sportbezogene Maßnahmen auf EU Ebene darzulegen.

Die von der Europäischen Kommission veröffentlichten Weißbücher enthalten Vorschläge für ein gemeinschaftliches Vorgehen in einem bestimmten Bereich. Sie knüpfen zum Teil an Grünbücher an, die einen Konsultationsprozess auf europäischer Ebene in Gang setzen. Wird ein Weißbuch vom Rat positiv aufgenommen, kann aus ihm ein Aktionsprogramm der Union für den betreffenden Bereich entstehen.

Das Weißbuch kann im Internet unter folgender Adresse abgerufen werden: http://ec.europa.eu/sport/whitepaper/wp_on_sport_de.pdf


  • Copyright: picture-alliance/dpa
    Copyright: picture-alliance/dpa

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.