Weltweiter Sport für Alle Kongress unter IOC-Schirmherrschaft in Arnhem

Vom 27.-30.10. findet im niederländischen Arnhem der 9. Weltkongress Sport für alle statt. Die Schirmherrschaft hat das IOC übernommen.

 

Vom 27.-30.10. im niederländischen Sportzentrum Papendal

 

Das Niederländische Olympische Komitee organisiert vom kommenden Wochenende an (27. bis 30. Oktober) im Nationalen Sportzentrum Papendal in Arnhem den 9. Weltkongress "Sport für alle", bei dem die Teilnehmer sich über die vielfältigen Bezüge zwischen Breitensport und olympischem Sport austauschen können.

 

Der Kongress wird unter der Schirmherrschaft des IOC und u.a. in Zusammenarbeit mit der Welt-Gesundheitsorganisation (WHO) und der Vereinigung der Internationalen Fachverbände (General Association of International Sports Federations (GAISF) ) durchgeführt.

 

In einem Grußwort an den Kongress hat IOC-Präsident Dr. Jacques Rogge die Bedeutung sowohl des Breiten- als auch des Spitzensports für die harmonische Entwicklung der Menschen im dritten Jahrtausend unterstrichen.

 

 



Weitere Links:
Grußwort des IOC-Präsidenten und Veranstaltung im Internet
Grußwort des IOC-Präsidenten und Veranstaltung im Internet:



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.