WLSB-Fachtag "Einfach machen! Inklusion im und durch Sport"

Der Württembergische Landessportbund (WLSB) veranstaltet am 18. Mai im SpOrt Stuttgart einen Inklusions-Fachtag unter dem Motto Einfach machen! – Inklusion im und durch Sport.

Menschen mit und ohne Behinderung spielen Rollstuhlrugby
Foto: Fotograf Sebastian Frey

Vertreter von Sport, Wissenschaft, Politik und Wohlfahrtsverbänden richten den Blick auf die Frage, wo der Sport nach 10 Jahren UN-Behindertenrechtskonvention steht. Zwei aufeinander aufbauende Workshoprunden behandeln verschiedene Bereiche des Querschnittsthemas Inklusion.

Zahlreiche Sportarten wie Rollstuhlbasketball, Unified Tischtennis oder Klettern können vor Ort von Menschen mit und ohne Behinderung aktiv und inklusiv auf dem Marktplatz „Einfach machen!“ ausprobiert werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie auf der 

Veranstaltungsseite.

Zum Flyer


  • Menschen mit und ohne Behinderung spielen Rollstuhlrugby
    Menschen mit und ohne Behinderung spielen Rollstuhlrugby

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.