WM der Kunstradfahrer und Radballer in Stuttgart

Die Stars der Kunstradfahrer und Radballer sind vom 26. bis 28. November zu Gast in Stuttgart und kämpfen in der "Arena" um die Weltmeister-Titel.

Die Deutsche Meisterin Corinna Hein aus Mörfelden bei Frankfurt/M. gehört zum Favoritenkreis der WM. Copyright: picture-alliance
Die Deutsche Meisterin Corinna Hein aus Mörfelden bei Frankfurt/M. gehört zum Favoritenkreis der WM. Copyright: picture-alliance

Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 20 Nationen haben gemeldet. Mit den amtierenden Weltmeisterinnen Kathrin Schultheis und Sandra Sprinkmeier aus Mainz-Ebersheim können sich die Deutschen vor allem bei den 2er-Frauen goldene Medaillen-Hoffnungen machen. Aber auch die Kirchdorfer Kathrin Lippert und Viktor Volk haben im Pairs Open gute Chancen, aufs Treppchen zu kommen. Bei den Radballern gehören die Vizeweltmeister von 2009, Uwe Berner und Matthias König aus Gärtringen, zu den WM-Favoriten.

Der SWR plant in der TV-Sendung „Sport extra“ die Zusammenfassung der WM-Entscheidungen in den Disziplinen 2er Frauen, Pairs Open und ein Spiel der deutschen Radball-Nationalmannschaft. (Aktuelle Anlässe können zu Änderungen im Programm führen.)

Sendetermin ist der 27. November 2010 von 16.45 bis 17.15 Uhr: www.swr.de/sport-extra


  • Die Deutsche Meisterin Corinna Hein aus Mörfelden bei Frankfurt/M. gehört zum Favoritenkreis der WM. Copyright: picture-alliance
    Die Deutsche Meisterin Corinna Hein aus Mörfelden bei Frankfurt/M. gehört zum Favoritenkreis der WM. Copyright: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.