Wolfgang Weigert ist Vizepräsident der Europäischen Karate Vereinigung

Der Präsident des Deutschen Karate Verbandes (DKV), Wolfgang Weigert, wurde beim Kongress der European Karate Federation (EKF) ins Exekutivkomitee gewählt.

DKV-Präsident Wolfgang Weigert wurde ins EKF-Exekotivkomitee gewählt. Foto: DKV
DKV-Präsident Wolfgang Weigert wurde ins EKF-Exekotivkomitee gewählt. Foto: DKV

Am Rande der Karate-Europameisterschaften im türkischen Kocaeli wurde der bisherige stellvertretende Generalsekretär der EKF in geheimer Wahl wieder mit überwältigender Mehrheit in das Exekutiv-Komitee der EKF gewählt.

Bei der konstituierenden Sitzung des neugewählten Exekutivkomitee wurde er zu einem von drei Vizepräsidenten der EKF ernannt. Damit ist der DKV erstmals mit einem Vizepräsidenten in der EKF vertreten.

(Quelle: DKV)


  • DKV-Präsident Wolfgang Weigert wurde ins EKF-Exekotivkomitee gewählt. Foto: DKV
    DKV-Präsident Wolfgang Weigert wurde ins EKF-Exekotivkomitee gewählt. Foto: DKV

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.