Workshop zur Rekrutierung von Funktionären für internationale Ämter in Berlin

Am 20. und 21. November 2001 findet an der Führungs-Akademie des Deutschen Sportbundes in Berlin ein "Workshop zur systematischen Rekrutierung von Funktionären für internationale Ämter" statt. Die Veranstaltung wird durch die internationalen Abteilungen von Deutschem Sportbund und Nationalem Olympischen Komitee organisiert.

 

 

 

Ausgehend von aktuellen Entwicklungen in der internationalen Sportpolitik werden mögliche Initiativen zur Verbesserung der deutschen Vertretung in internationalen Sportverbänden dargestellt.

 

 

 

Die Tagesordnung sieht des weiteren die Erarbeitung eines Anforderungsprofils für Nachwuchsfunktionäre für ein Amt in internationalen Sportorganisationen und die Ausarbeitung eines möglichen Qualifizierungsprogrammes vor.

 

 

 

Netzwerkbildung, Lobbyarbeit und Möglichkeiten zur Finanzierung von deutschen Bewerbungen und der Absicherung internationaler Ämter sind weitere Diskussionspunkte.

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.