Sportjugend bildet Juniorbotschafter für Teilhabe und Vielfalt aus

14.01.2016

Die Deutsche Sportjugend (dsj) lädt vom 11. bis 13. März 2016 zum nächsten Seminar zur Qualifizierung von Juniorbotschafter/-innen für Teilhabe und Vielfalt nach Duisburg ein. Anmeldeschluss ist der 27. Januar.

Juniorbotschafter/-innen für Teilhabe und Vielfalt zeigen in der Praxis, was sie in der Theorie gelernt haben. Foto: dsj

Das Seminar richtet sich an Funktionsträger/-innen, junge Engagierte und Interessierte, die sich für das Thema Inklusion begeistern. Die Teilnehmenden sollten zwischen 18 und 25 Jahre alt und offen für das Thema Inklusion sein. Die potenziellen Juniortbotschafter/-innen für Teilhabe und Vielfalt sollten sich außerdem für folgende Dinge begeistern:

  • Eine Positionierung im Bereich Inklusion einnehmen
  • Motivator/-innen sein (z.B. bei Veranstaltungen in ihren Vereinen, Verbänden, Schulen)
  • Vorschläge zur inhaltlichen und methodischen Gestaltung von Veranstaltungen in den Strukturen erarbeiten
  • Funktionsträger/-innen in Vereinen und Verbänden beraten
  • Sich für die Teilhabe von allen Menschen einsetzen

Ziel des Seminars ist es, die Grundsätze von Inklusion zu erlernen und die Teilnehmenden für das Themenfeld zu sensibilisieren. Ein weiterer Fokus richtet sich auf das inklusive Sporttreiben und die Kommunikation. Expertrunden werden das Wochenende bereichern und den direkten Bezug zur Sportpraxis herstellen.

Weitere Infos gibt es bei Opens window for sending emailHannah Kratz.

Opens external link in new windowEinladung und Anmeldebogen >>>

(Quelle: dsj)

 Kategorie: Sportjugend, Inklusion, Wir über uns, Top News

 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner