Anti-Doping-News

IOC stellt "Olympic Movement Code" vor

18.12.15 | Olympische Spiele, Anti-Doping, Sport und mehr

Um die Integrität und die Glaubwürdigkeit des Sports sowie die sauberen Athleten zu schützen, hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) am.

Gerhard Treutlein vollendet sein 75. Lebensjahr

18.12.15 | Sport und mehr, Sportjugend, Breitensport & Sportentwicklung

Der Heidelberger Sportpädagoge Prof. Dr. Gerhard Treutlein vollendet am Mittwoch, dem 23. Dezember 2015 sein 75. Lebensjahr.

DLV-Medienpreis 2015 geht an die ARD-Doping-Redaktion im WDR

02.12.15 | Mitgliedsorganisationen, Anti-Doping, Leistungssport

Der Deutsche Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat den DLV-Medienpreis 2015 an die ARD-Doping-Redaktion im Westdeutschen Rundfunk (WDR) vergeben.

270 Verbändsärzte treffen sich zum fachlichen Austausch

02.12.15 | Leistungssport, Anti-Doping, Sport und mehr

Am vorigen Wochenende haben sich die Verbandsärzte zum fachlichen Austausch in Frankfurt am Main getroffen. Sie informierten sich über Anti-Doping.

Andreas Krieger, USADA und NADA starten Filmprojekt

25.11.15 | Anti-Doping, Leistungssport, Sport und mehr

Der Film erzählt die Geschichte von Andreas Krieger, der als Heidi Krieger im Sportsystem der DDR aufwuchs und nachweislich massiv gedopt wurde. Er.

DOSB begrüßt Verabschiedung des Anti-Doping-Gesetzes

13.11.15 | Leistungssport, Anti-Doping, Olympische Spiele

Der DOSB begrüßt die Verabschiedung des Anti-Doping-Gesetzes, das nach langen Jahren der Diskussion nun zum 1. Januar 2016 in Kraft tritt.

Anti-Doping

Die Delegierten der 8. Mitgliederversammlung am 8. Dezember 2012 in Stuttgart haben bei neun Enthaltungen den folgenden Antrag des Präsidiums verabschiedet: Opens external link in new windowDen Kampf gegen Doping weiter schärfen und verbessern.

Am 31.12.2002 hat die "Gemeinsame Anti-Doping-Kommission von DSB/NOK" (ADK) - Geschäftsstelle in Frankfurt/M. - ihre Arbeit beendet und wurde von den Präsidien des DSB und des NOK aufgelöst. Als Nachfolgeorganisation hat die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) am 1. Januar 2003 ihre Arbeit in Bonn aufgenommen und führt damit die Geschäfte der ADK weiter. Aktuelle Informationen zum Thema Anti-Doping sind auf der Homepage der NADA eingepflegt. Hier finden Sie Broschüren, Formulare, den WADA-Code, den NADA-Code, die Verbotsliste, die Beispielliste zulässiger Medikamente und Informationen zu Nahrungsergänzungsmitteln. 

Online-Angebote der NADA

Die NADA stellt Informationen für alle Zielgruppen der Prävention auf www.gemeinsam-gegen-doping.de zur Verfügung. Aufgeteilt in Bereiche für Athleten, Trainer, Eltern, Lehrer, Anti-Doping-Beauftrage und Betreuer werden zielgruppenspezifische Informationen und Materialien angeboten. So finden Athleten und Trainer beispielsweise den Dopingkontrollfilm oder die E-Learning Plattform, für Lehrer stehen in ihrem Bereich fächerübergreifende Materialien für den Unterricht zur Verfügung und die Medikamenten-Datenbank NADAmed gibt Auskunft über die Dopingrelevanz von Medikamenten und Wirkstoffen. Sowohl die Datenbank, als auch Kontaktinformationen und weitere Downloads können zusätzlich über die NADA App erreicht werden.

Weitere Informationen...

...zum Thema Anti-Doping finden Sie auf der Seite des Instituts für Biochemie der Deutschen Sporthochschule Köln.

www.dopinginfo.de

Anti-Doping-Aktionsplan: Zehn Punkte für Sport und Staat

Das DOSB-Präsidium hat auf seiner Sitzung vom 16. November 2006 in Berlin einen "Anti-Doping-Aktionsplan" beschlossen, der zum Startet den Datei-DownloadDownload bereit steht.

 
 

Olympia Partner

Olympia Partner