Dimitrij Ovtcharov wird Botschafter der Europaspiele Baku 2015

25.03.2015

Tischtennisspieler Dimitrij Ovtcharov wird ab sofort als Sport-Botschafter für die Premiere der Europaspiele in Baku (12.-28. Juni 2015) werben.

Dimitrij Ovtcharov ist nun das deutsche Gesicht der ersten Europaspiele in Baku. Foto: BEGOC

Ovtcharov tritt in der Botschafterrolle nicht nur als als Repräsentant seiner Sportart in Erscheinung, sondern wirbt als Gesicht einer Marketingkampagne in ganz Deutschland für die ersten europäischen Kontinentalspiele.

Die Nummer Sechs der Tischtennis-Weltrangliste freut sich auf die Premiere in Aserbaidschans Hauptstadt: “Ich finde es großartig, dass Europa nun seine eigenen Spiele bekommt, und der ganze Kontinent zu einem Sportgroßereignis zusammenkommt. Die Europaspiele rücken die einzelnen Sportarten ein Jahr vor Olympia ins Rampenlicht und sorgen daher für zusätzliche Aufmerksamkeit. Ich freu mich darauf, Fans und Öffentlichkeit bis zur Eröffnungsfeier am 12. Juni über Baku 2015 zu informieren.”

Ovtcharov gewann bei den Olympischen Spielen in London 2012 sowohl im Einzel als auch im Teamwettbewerb die Bronzemedaille, nachdem es vier Jahre zuvor in Peking bereits Silber mit der Mannschaft gegeben hat. 

Simon Clegg, COO von Baku 2015, sagt: “Internationale Athleten dieses Kalibers als Botschafter für die ersten Europaspiele zu gewinnen, unterstreicht die sportliche Bedeutung dieses Großereignisses. Dimitrij Ovtcharov wird als Gesicht von Baku 2015 nicht nur eine wichtige Rolle in der Promotion der Spiele in Deutschland übernehmen, sondern auch die Zukunft des europäischen Sports mitgestalten.“

Ovtcharov schließt sich einem Team internationaler Botschafter an, die in ihren jeweiligen Ländern für Baku 2015 werben. Dazu gehören die irische Olympiasiegerin im Boxen Katie Taylor, die britische  Taekwondo-Olympiasiegerin Jade Jones, die französische Turnerin Kseniya Moustafaeva, Dänemarks Kanu-Ass René Holten Poulsen, Griechenlands Fechter Vassiliki Vougiouka und die Serbische 3x3 Basketballmannschaft um Dusan Domović Bulut, Marko Savic, Marko Zdero und Dejan Majstorovic.

Dirk Schimmelpfennig, Chef de Mission der deutschen Mannschaft für die Europaspiele in Baku, sagt: “Dimitrijs Rolle als Botschafter für Baku 2015 zeigt, dass er sich auf die Premiere der Europaspiele freut. Deutschland ist eine Sportnation und das Botschafterprogramm wird das Interesse an Baku 2015 in Deutschland weiter wachsen lassen.”

Quelle: BEGOC

 


 
 

Olympia Partner

Olympia Partner