3. Olympischen Jugend-Winterspiele in Lausanne

IOC-Präsident Tomas Bach gratuliert der schweizerischen Delegation. Foto: IOC/Ian Jones

Die 3. Olympischen Jugend-Winterspiele 2020 werden voraussichtlich vom 10. bis 19. Januar 2020 in Lausanne ausgetragen. Lausanne hatte die Wahl, die am Freitag (31. Juli) im malaysischen Kuala Lumpur stattfand, mit 71 zu 10 Stimmen gegen den einzigen Mitbewerber Brasov aus Rumänien gewonnen.

Jörg Schild, Präsident von Swiss Olympic, dem Nationalen Olympischen Komitee und Dachverband des Schweizer Sports: "Ich bin hocherfreut, dass die YOG 2020 in Lausanne stattfinden. Es sollen Spiele für die Jugend des ganzen Landes werden, die uns die Möglichkeit geben, kommende Sportgenerationen noch besser fördern und unterstützen zu können. Wir müssen zudem die grosse Chance nutzen, durch die Vermittlung der olympischen Werte dem Sport wieder zu vermehrter Glaubwürdigkeit zu verhelfen."

(Quelle: DOSB/Kandidaturkomitee Lausanne 2020)

Links:

 
 

Olympia Partner

Olympia Partner