Fortbildung zum Sportauslandsexperten startet

03.03.2014

Am 12. Mai 2014 beginnt an der Sporthochschule Köln die Weiterbildung zum Sportauslandsexperten. Der DOSB hat dazu einen Informations-Flyer aufgelegt.

Screenshot: DOSB

Das weiterbildende Zertifikatsstudium Sport-Auslandsexperte/-in ist ein Angebot für Absolventen aller Diplom-, Lehramts und MA-Studiengänge und für lizenzierte Trainer, die Interesse an internationalen Fragestellungen im Bereich „Sport und Entwicklung“ haben.

In den letzten Jahren ist die sportbezogene internationale Entwicklungszusammenarbeit immer wichtiger geworden. Projekte mit unterschiedlicher Zielsetzung werden von Sportverbänden, Regierungs- und Entwicklungsorganisationen organisiert.

Das Auswärtige Amt (AA) unterstützt seit vielen Jahren u.a. in Kooperation mit dem DOSB den Einsatz von Auslandsexperten in Entwicklungsländern. Ziele sind u.a. der Auf- und Ausbau von Sportstrukturen und des Breitensports sowie die Ausbildung von Multiplikatoren.

Die Weiterbildung soll eine Einführung in die Arbeit von Sportexperten im Ausland geben und wissenschaftliche Erkenntnisse mit den praktischen Anwendungsfeldern verbinden.

Initiates file downloadÜber Termine, Bedingungen und Kontakte informiert dieser Flyer >>>

(Quelle: DOSB)

 
 

Top Partner Team Deutschland

Sport für Alle Partner

Top Partner Team Deutschland

Sport für Alle Partner