BEIM DOSB GEHT ES UM VIEL: ...

... um Breitensport und Spitzensport, um Nachwuchsförderung und Aus-, Fort- und Weiterbildung, um Gesundheits- und Vereinspolitik, um Gesellschaftskampagnen - auf einen kurzen Nenner gebracht um die nachhaltige Vertretung aller Anliegen des Sports.

Der Pressedienst "DOSB Presse" veröffentlicht einmal pro Woche alle wichtigen Beiträge zu diesen Themen. Sie stehen kostenlos zur Verfügung - für die Weiterverwendung in allen Vereinspublikationen.

Die DOSB Presse kann hier als E-Newsletter abonniert werden.

DOSB-Presse 2016 - bisher erschienen:

im Monat Februar

Ausgabe 5-6 (02.02.2016)

Der Kommentar beschäftigt sich mit dem jüngsten, großartigen Sportwochenende – aus Sicht der Social Media: Denn diese Tage waren zwar ein Höhepunkt für den Leistungssport in Sportdeutschland – aber ebenso für die Art und Weise, ihn in Facebook und Twitter zu feiern. Alles unter dem Motto #WirfuerD. Weitere Meldungen und Berichte widmen sich u.a. der deutschen Mannschaft (und der Mannschaft hinter der Mannschaft) für die 2. Olympischen Winter-Jugendspiele, dem Startschuss für den “Anstoß 2016”, die Aufgaben- und Effizienzanalyse des DOSB, oder auch der Meldung, dass der DOSB zu den Ausstellern gehört, die bei der „Woche der Umwelt“ am 7. und 8. Juni im Park des Schlosses Bellevue ihre innovativen Ideen und Projekte zur Nachhaltigkeit vorstellen können. Darüber hinaus gibt es wieder viele Hinweise und Hintergründe zu Terminen und Nachrichten aus den Mitgliedsorganisationen. Außerdem startet eine Serie, in der ausgewählte Themen des jüngsten Kinder- und Jugendsport-Berichts vorgestellt werden.

im Monat Januar

Ausgabe 4 (26.01.2016)

Der Kommentar beschäftigt sich mit dem Bundesfinale der “Sterne des Sports” an diesem Dienstag in Berlin. Dieser wichtigste deutsche Breitensportwettbewerb hat wieder gezeigt: Die Vereine stellen sich den besonderen Herausforderungen in einer turbulenten Zeit – und nutzen ihre Chancen in einer Gesellschaft im Wandel. Weitere Meldungen und Berichte widmen sich u.a. den Gewinnern der “Sterne des Sports” in Gold, die Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin überreichte, dem ersten Treffen der Deutschen Jugend-Olympiamannschaft vor den Spielen in Lillehammer, oder auch dem umfangreichen Jahresprogramm der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. Darüber hinaus finden Sie wieder viele Hinweise und Hintergründe zu Terminen und Nachrichten aus den Mitgliedsorganisationen.

Ausgabe 3 (19.01.2016)

Der Kommentar beschäftigt sich mit dem wichtigsten gesellschaftspolitischen Thema dieser Tage: der Lage der Flüchtlinge in Deutschland, genauer: in Sportdeutschland. Der Sport heißt die Flüchtlinge willkommen und steht hier im Notfall zur Verfügung; doch dauerhaft benötigt er die Sporthallen – auch, um aktive Integration umzusetzen. Weitere Meldungen und Berichte widmen sich u.a. dem Neujahrsempfang des DOSB im Frankfurter Römer, der Nominierung der 44 jungen Athletinnen und Athleten für die 2. Olympischen Jugend-Winterspiele in Lillehammer oder auch dem Gedenktag des deutschen Fußballs für die Opfer des Nationalsozialismus – “Nie wieder!”. Darüber hinaus gibt es wieder viele Hinweise und Hintergründe zu Terminen und Nachrichten aus den Mitgliedsorganisationen sowie Lesetipps.

Ausgabe 1-2 (12.01.2016)

Der Kommentar in unserer ersten Ausgabe 2016 schlägt einen Bogen von den olympischen Höhen des Jahres in Lillehammer und Rio zur Basis, zu den Vereinen, denen die meisten Spitzensportler tief verbunden bleiben. Das geht bei olympischen oder paralympischen Feiern manchmal unter. Aber dieses olympische und paralympische Jahr bietet wieder die Chance zu zeigen, dass das eine ohne das andere nicht existieren kann. Weitere Meldungen und Berichte widmen sich u.a. dem größten Breitensportpreis “Sterne des Sports”, der Ende Januar in Berlin vergeben wird. Dabei gibt es erstmals auch einen Publikumspreis. Darüber hinaus erinnern wir an den erfolgreichsten aller Bundestrainer, den Kunstradtrainer Heinz Pfeiffer, der am Silvestertag im Alter von 83 Jahren verstarb. Und wir werfen einen Blick in die olympische Geschichte auf den Beschluss des IOC vor 50 Jahren, die Ära der deutsch-deutschen Mannschaften zu beenden. Darüber hinaus finden Sie wieder viele Hinweise und Hintergründe zu Terminen und Nachrichten aus den Mitgliedsorganisationen, Lesetipps sowie den Monatsbericht des Brüsseler EOC EU-Büros.

 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner