„Sportdeutschland – Das Magazin“ hat das Thema „Trainer“

02.12.2016

Die neue Ausgabe von „Sportdeutschland – Das Magazin“ erscheint in diesen Tagen und ist jetzt online. Diesmal heißt das Schwerpunktthema „Trainerinnen und Trainer“.

Auf die Trainerinnen und Trainer hat die aktuelle Ausgabe von "Sportdeutschland - Das Magazin" den Fokus gelegt. Foto: DOSB

Der Leistungssport und die Spitzensportförderung sollen neu geordnet werden. In diesen ersten Dezember-Tagen, da die dritte Ausgabe des Jahres von „Sportdeutschland – Das Magazin“ erscheint, diskutieren wir über den neuesten Stand eines Konzepts, das der DOSB und das Bundesinnenministerium gemeinsam entwickelt haben. Unter Mitwirkung zahlreicher Experten, darunter auch aktive und ehemalige Athletinnen und Athleten.

Die Sportlerinnen und Sportler stehen im Mittelpunkt der geplanten Veränderungen und Verbesserungen – und damit auch ihre wichtigsten Bezugspersonen: die Trainerinnen und Trainer. Ihnen haben wir diese Ausgabe gewidmet.

Sie haben eine Schlüsselfunktion im Leistungssport, aber auch auf allen anderen Ebenen im Sport. Sie sind Mentoren und Lernbegleiter. Jahrelang stehen sie ihren Schützlingen bei, hören ihnen zu, bringen sie nach vorne, motivieren und analysieren, kritisieren und trösten, ermöglichen, managen und fiebern mit – und stehen doch meist im Schatten.

Die großartigen Leistungen von Trainerinnen und Trainern öffentlich sichtbarer zu machen, gehört auch zu der Vision, die der DOSB zur Zukunft dieser wichtigen Aufgabe entwickelt hat. Natürlich geht es darum, die Rahmenbedingungen zu verbessern. Doch ganz vorne steht dabei das Ziel, die gesellschaftliche Anerkennung zu erhöhen.

Wir zeigen Ihnen erstaunliche Zahlen und Fakten, die beschreiben, was der organisierte Sport in  50 Jahren Bildung geleistet hat. Vor allem aber stellen wir in vielen Beispielen die Menschen vor, die für ihre Berufung brennen, sie lieben und leben, von den ehrenamtlichen Übungsleitern, die unsere Jüngsten betreuen, bis zu den Bundestrainern der Medaillengewinner bei Olympischen und Paralympischen Spielen.

Deshalb darf zum Abschluss dieses besonderen Jahres auch der Rückblick auf Rio nicht fehlen. Auch hier wählen wir eine etwas andere, zweigeteilte Perspektive. Wir blicken zum einen aufs Deutsche Haus. Es war nicht nur eine zweite Heimat mit Meerblick für die olympischen und paralympischen Athletinnen und Athleten und ihre Betreuer in den Tagen der Spiele. Es war zugleich ein Statement für die künftige Zusammenarbeit mit unseren Partnern. Und wir blicken – zweitens – auf die digitale Kommunikation, die seit Rio eine Königsdisziplin olympischer und paralympischer Sportberichterstattung ist – ein Zehnkampf der besonderen Art.

(Quelle: DOSB)

Bestellformular "Sportdeutschland - das Magazin"

Tragen Sie Ihre Daten bitte hier ein:
E-Mail*:
Anrede
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum (Tag.Monat.Jahr):
Firma:
Straße*:
Adresszusatz:
PLZ/Ort*:
Telefon:
Sportdeutschland - das Magazin*:
Anmerkungen:

Das Abonnement beinhaltet 4 Hefte pro Jahr inklusive kostenloser Zustellung zum Preis von 15,00 Euro. Die Bezugszeit verlängert sich automatisch um ein Jahr. Ihr verlängertes Abo können Sie jederzeit kündigen. Es werden nur die gelieferten Ausgaben berechnet.


Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Angaben in die vom Deutschen Olympischen Sportbund geführte Datenbank aufgenommen werden. Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht!
Ich bin einverstanden

 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner