Spaß, Erholung und Abenteuer in der Natur und mit der Natur

Sport im Wald und in der Natur macht Spaß, fördert die Gesundheit und bietet einmalige, intensive Naturerlebnisse - der Erhalt der Naturräume darf dabei aber nicht zu kurz kommen.

Besonderes beim Natursport wird das enge Verhältnis zwischen Mensch und Natur deutlich. Es verlangt einen bewussten Umgang mit natürlichen Lebens- und Landschaftsräumen.

Notwendige Grenzen der Nutzung der Natur sind von zentraler Bedeutung. Verschiedene gesetzliche Maßnahmen, Auflagen und Vorschriften sollen einen Interessensausgleich zwischen Sport in und mit der Natur gewährleisten.

   

 

 

Quelle: DOSB

Sportausschuss des Deutschen Bundestages, 6. April 2011: Klima- und Umweltschutz im Sport und im Sportverein

Der DOSB-Vizepräsident für Breitensport und Sportentwicklung, Walter Schneeloch, gab in seinem Statement einen Überblick über wichtige Teilaspekte zum Thema "Klima- und Umweltschutz im Sport und im Sportverein" und skizzierte Perspektiven für diesen Bereich. Er zeigte auf, dass sich vielfältige Verbindungslinien zwischen dem Sport, dem Umwelt-, Klima- und Naturschutz herstellen lassen. Der DOSB bekenne sich mit vielfältigen Arbeitsvorhaben auch in seiner zweiten Legislaturperiode zu diesem Themenfeld, betonte Schneeloch. Die Umweltprogrammatik werde in Richtung eines umfassenden Nachhaltigkeitsansatzes weiterentwickelt.

Vier große Bereiche stellte Schneeloch in seinem Statement den Mitgliedern des Sportausschusses vor:

  • den Sport in Natur und Landschaft,
  • die klima- und umweltfreundliche Weiterentwicklung von Sportstätten,
  • die umweltfreundliche Gestaltung von Sportgroßveranstaltungen und
  • die negativen Auswirkungen von immissionsrechtlichen Regelungen auf den Sport

Natur und Landschaft 9 + 10/ 2010: Naturschutz und Natursport

Das Schwerpunktheft von „Natur und Landschaft“ das Anfang September 2010 erschienen ist, bilanziert die vielfältigen Verbindungslinien und Potenziale von „Sport und Natur“. Die neue Ausgabe von „Natur und Landschaft“ wurde vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Kooperation mit dem DOSB erstellt und bietet vielfältige thematische Zugänge. Das Heft kann für 14,50 € (zzgl. Versand) bestellt werden über: Verlag W. Kohlhammer GmbH, Tel: 0711/7863-7280, Fax:0711/7863-8430, Internet www.natur-und-landschaft.de

Dialogforum Natur, Sport, Tourismus am 16. und 17. Juni 2010 in Bonn

Am 16. und 17. Juni 2010 fand in Bonn ein Dialogforum zum Thema "Natur, Sport und Tourismus: Neue Partnerschaften für Schutz und Nutzung der biologischen Vielfalt" (Dokumentation) statt, welches vom DOSB unterstützt wurde. Weitere Informationen: http://www.dialogforum-natursporttourismus.de/.

 
 

Sport für Alle Partner

Sport für Alle Partner