Sport-Piktogramme

Piktogramme sind Symbole bzw. Icons, die eine Information durch eine einfache graphische Darstellung vermitteln. Länderübergreifend wird somit die Verständigung in den verschiedensten Bereichen des Alltags vereinfacht, so auch im internationalen Sport. In Deutschland werden insbesondere die Piktogramme der XX. Olympischen Spiele München 1972 verwendet, darüber hinaus hat der DOSB eigene Piktogramme entworfen, die seinen Vereinen und Verbänden zur Verfügung stehen.

Sportdeutschland umfasst die gesamte Welt des Sports: die emotionalen Gänsehaut-Momente, die starken Sprüche und Statements, die faszinierenden Ergebnisse und Medaillen und vor allem die vielen unvergesslichen Geschichten. Von Breitensport bis Spitzensport, von Jugendsport bis Seniorenturnen – die Vielfalt kennt keine Grenzen. Um die Vielfalt Sportdeutschlands im Sommer und Winter abbilden zu können, hat der DOSB 95 zeitgemäße Piktogramme entwickelt. Diese stehen den Verbänden und Vereinen in den folgenden Farbkombinationen kosten- und lizenzfrei zur Verfügung:

Mehr Informationen sowie den Download-Link zu den Piktogrammen und den zugehörigen Guidelines finden Sie unter: www.sportdeutschland.de/piktogramme

Ansprechpartner beim DOSB

Sollten Sie weiterführende Fragen haben, stehen Ihnen gerne die Mitarbeiter im Marketing des DOSB in Frankfurt zur Verfügung (marketing(at)dosb.de). 

Deutscher Olympischer Sportbund

Ressort Marketing

Otto-Fleck-Schneise 12

60528 Frankfurt

Tel.: +49 69 6700-451

E-Mail: marketing(at)dosb.de 

Piktogramme der XX. Olympisches Spiele München 1972

Besonders bekannt und beliebt sind in Deutschland die anlässlich der XX. Olympischen Spiele München 1972 vom Designer Otl Aicher geschaffenen Piktograme. Diese sind urheberrechtlich geschützt, die Rechte liegen bei der Firma ERCO GmbH.

Generell gilt, dass die Symbole der Sportarten und Dienstleistungen (Piktogramme) aller Olympischen Spiele urheberrechtlich geschützt sind. Die Rechte liegen beim jeweiligen Organisationskomitee und fallen nach dem Abschluss der jeweiligen Olympischen Spiele an das IOC.

In der Vergangenheit gab es eine Vereinbarung zwischen ERCO und dem NOK für Deutschland bzgl. einer nichtkommerziellen Nutzung durch Vereine. Diese wurde im Laufe der Zeit mehrfach verändert. Aktuell besteht keine gesonderte Vereinbarung mehr. Stattdessen liegen dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) Informationen von ERCO bzgl. der Nutzung der Piktogramme von 1972 vor, die in diesem Dokument zusammengefasst sind.

Über das Urheberrecht alleinverfügungsberechtigt ist die ERCO GmbH mit Sitz in Lüdenscheid. Die attoma Berlin GmbH übernimmt für ERCO exklusiv die Aufgabe, Unterlizenzen an den Piktogrammen zu gewähren und neue Piktogramme innerhalb des syntaktischen Systems zu erstellen.

Bitte richten Sie Ihre Fragen und Bestellungen direkt an die attoma Berlin GmbH in Berlin, die Kontaktdaten lauten wie folgt:

attoma Berlin GmbH

otl aicher piktogramme

Helmholtzstraße 2-9

10587 Berlin | Deutschland

Tel.: +49 30 400493995

Fax: +49 30 400493999

E-Mail: piktogramme(at)attoma.eu 

Internet: www.otl-aicher-piktogramme.de 

Eine werbliche, gewerbliche wie auch nicht-kommerzielle Nutzung der Piktogramme (auch durch Vereine und andere Sportorganisationen) ist nur gegen Erwerb einer entsprechenden Lizenz zulässig.

Verbände und Vereine, die Mitglied des Deutschen Olympischen Sportbundes sind, können kostenpflichtig eine vereinfachte Lizenz, genannt Zertifikat, mit einer Laufzeit von 10 Jahren erhalten. Nach Ablauf der Laufzeit ist eine kostenpflichtige Verlängerung notwendig. Das Nutzungsrecht über die Piktogramme wird auf den jeweiligen Nutzer (Verein/Verband) überlassen. Verbände dürfen ein erworbenes Nutzungsrecht nicht an die Mitgliedsvereine übertragen (unübertragbares Nutzungsrecht).

Die Preisgestaltung dieses Zertifikats liegt alleine bei der attoma Berlin GmbH. Der DOSB konnte jedoch eine ermäßigte Pauschalregelung für Vereine und Verbände des DOSB erzielen.

Aktuell berechnet die attoma Berlin GmbH für das zehnjährige Nutzungsrecht von bis zu 25 Piktogrammen, die in der Regel für den üblichen Bedarf eines Sportvereins ausreichen, einen Pauschalbetrag von 180,00 € zzgl. Mehrwertsteuer.

Allerdings behält es sich die attoma Berlin GmbH vor, die Preise von Zeit zu Zeit anzupassen. Digitalisierte Piktogramme werden auf CD-ROM oder per E-Mail im Format JPG, EPS vektorisiert oder PDF vektorisiert zur Verfügung gestellt.

Die Piktogramme können über www.otl-aicher-piktogramme.de eingesehen werden, sind nummeriert und können individuell zusammengestellt werden. Bei Software Schwierigkeiten wenden Sie sich bitte direkt an die attoma Berlin GmbH.

 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner