AG Sportpolitik der SPD-Bundestagsfraktion tagt

Die sportpolitische Klausurtagung der SPD-Bundestagsfraktion findet in diesem Jahr vom 28. Februar bis zum 2. März an gleich drei verschiedenen Orten in Nordrhein-Westfalen statt.

Spitzensport, Nachwuchsförderung und Prävention im Mittelpunkt

 

Am 28.02.05 beschäftigt sich in Iserlohn eine Expertenrunde mit dem Thema "Spitzensport an Hochschulen", zu der unter anderen Hans-Ludwig Grüschow, Vorsitzender der Stiftung Deutsche Sporthilfe, Jörg Ziegler, Geschäftsführer des Bereichs Leistungssport des DSB, und Olaf Tabor, Generalsekretär des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportver-bandes, gehören.

 

Die Tagung wird einen Tag später in Oberhausen mit einem Expertengespräch zum Thema "Förderung im Nachwuchsleistungssportbereich" fortgesetzt. Den Abschluss findet die Arbeitstagung der SPD-Sportpolitiker mit dem Thema "Sport und Prävention" am 2. März in Bochum.

 

Der gesamten Klausurtagung werden Ute Vogt, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, Joachim Krannich, Leiter des Referates Nationaler und Internationaler Sport im Bundeskanzleramt, und Michael Barthel, Beauftragter des DSB am Sitz der Bundesregierung, als Gäste beiwohnen.