Sanierungsstau bei Sportstätten auf 31 Mrd. E...
Aktuelle Ausgabe „Leistungssport“ erschienen
WUC Beachvolleyball in München feierlich been...
Prof. Dr. Wolf-Dietrich Brettschneider zum 75...
Alle News

Was Sportdeutschland bewegt...

Duale Karriere

Wie kann Duale Karriere gelingen? Zum Beispiel so, wie es Fünfkämpferin Lena Schöneborn und Radsportler Robert Bartko gezeigt haben. Beide sind Olympiasieger und im Beruf erfolgreich - und die beiden ehemaligen Athleten waren Gäste der Premiere einer DOSB-internen Gesprächsreihe unter dem Titel „Aus der Praxis: Im Gespräch über...“ zu den verschiedenen Themen des Deutschen Olympischen Sportbundes. Das Format im Haus des Deutschen Sports in der Frankfurter Otto-Fleck-Schneise soll dazu dienen, Fachthemen auch für Kolleginnen und Kollegen aus anderen Ressorts erlebbar und anfassbar zu machen. 

Mehr lesen..

Berlin 2018 Leichtathletik-EM

Deutschlands größte Sportveranstaltung des Jahres findet in Berlin statt. Vom 7. bis 12. August wird im Berliner Olympiastadion und im Herzen Berlins gefeiert. Getreu dem Motto „Love, Peace and Freedom“ duellieren sich dabei die Top-Athletinnen und -Athleten der Leichtathletik aus ganz Europa im sportlich, fairen Wettstreit um Gold, Silber oder Bronze.

Mit 48 Disziplinen an sechs Wettkampftagen untermauern die Europameisterschaften ihre unvergleichliche Vielfalt. Beim Sport Festival nehmen Gäste aus 52 Nationen teil.

Die Wettkämpfe in Berlin sind eingebettet in die European Championships in sieben olympischen Sportarten, deren Wettbewerbe zeitgleich in Berlin und Glasgow stattfinden. 

Sportentwicklung
Sportentwicklung im DOSB

Der organisierte Sport ist immer auch ein Spiegelbild seiner Zeit und der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Die Entwicklung seit 1945 unter dem Dach des Deutschen Sportbundes (DSB), nunmehr Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), von einem System des „Wettkampfsports für Jüngere“ zu einer Bewegung des „Sports für Alle“ dokumentiert dies nachhaltig und eindrucksvoll.

+ zum Bereich Sportentwicklung

Sport und Umwelt

Sanierungsstau bei Sportstätten auf 31 Mrd. Euro geschätzt

Der Sanierungsbedarf von Sportstätten in Deutschland beträgt schätzungsweise rund 31 Milliarden Euro. In besonderer Weise sind Sporthallen und Bäder...

mehr

Sport und Integration

DOSB
Ausschreibung "Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Me­di­en­ar­beit im IdS Bun­des­pro­gramm"

Das Bundesprogramm „Integration durch Sport“ veröffentlicht Ausschreibung zur "Be­ra­tung und Be­glei­tung der Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und...

mehr

Sport und Gesundheit

Frühe Weichenstellung für das Gesundheitsverhalten

Das Robert Koch-Institut hat neue Daten aus der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland veröffentlicht (KiGGS).

mehr

Stellenangebote

Im UNIFIT, dem Fitnessstudio der Zentralen Einrichtung "Allgemeiner Hochschulsport" der Technischen Universität Kaiserslautern ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Fitnessökonomin / eines Fitnessökonom zu besetzen Erstellt am 17.07.2018
Der Fußball-Verband Mittelrhein e.V. bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Praktikum im Bereich Medien & Kommunikation an Erstellt am 17.07.2018
Der Special Olympics Deutschland e.V. sucht zum 1. September 2018 eine/n Teamleiter/in Inklusion im Sport in Vollzeit Erstellt am 17.07.2018
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sucht zum 01.02.2019 eine/n Mitarbeiter/in als Geschäftsführer/in des Sportzentrums Erstellt am 16.07.2018
Der Stadtsportbund Chemnitz e.V. sucht ab sofort eine/n Mitarbeiter/in für die Finanzbuchhaltung und Personalsachbearbeitung Erstellt am 16.07.2018
Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V. schreibt zum 01.01.2019 eine Stelle als Trainerin/Trainer am Landesleistungszentrum Judo aus Erstellt am 16.07.2018
weitere Stellenangebote
PyeongChang 2018

PyeongChang 2018 News

Deutscher Onlinepreis in Gold für Team Deutschland

Die Digitale Kommunikation von DOSB, Deutscher Sport Marketing GmbH (DSM) und Jung von Matt/sports zu den Olympischen Spielen in PyeongChang gewinnt...

mehr

Team Deutschland Fanreporter

Fanreporter Philipp war für die Fans von Team Deutschland bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang. Hier seht ihr, was er erlebt hat:

Highlights

Team Deutschland feierte erfolgreiche Winterspiele in PyeongChang und lieferte dazu in den sozialen Netzwerken die richtigen Sprüche:

Reportagen

  • Vereinsgründer, Trainer, Lebensberater: Adschi Keim, vor mehr als 30 Jahren aus Pakistan nach Deutschland gekommen, ist alles in einem. In seinem Pak Orient Cricket Club München hilft der 61-Jährige jungen Migranten, sich im neuen Land und in einer fremden Kultur zurechtzufinden. Porträt eines außergewöhnlichen Integrationswerkes.
    „Damit niemand verloren geht“

    Vereinsgründer, Trainer, Lebensberater: Adschi Keim, vor mehr als 30 Jahren aus Pakistan nach Deutschland gekommen, ist alles in einem. In seinem Pak Orient Cricket Club München hilft der 61-Jährige jungen Migranten, sich im neuen Land und in einer fremden Kultur zurechtzufinden. Porträt eines außergewöhnlichen Integrationswerkes.

    Zur Webreportage
  • „Wenn wir das gut machen, entstehen Toleranz und Respekt – und beides macht Gemeinschaften reicher“, sagt Stefan Kunz, Vorsitzender des FV Gonnesweiler. Eine Reportage über einen Sportverein, der sich mit Haut und Haaren und viel Verstand der Flüchtlingshilfe verschrieben hat.
    Mehr als Sport

    „Wenn wir das gut machen, entstehen Toleranz und Respekt – und beides macht Gemeinschaften reicher“, sagt Stefan Kunz, Vorsitzender des FV Gonnesweiler. Eine Reportage über einen Sportverein, der sich mit Haut und Haaren und viel Verstand der Flüchtlingshilfe verschrieben hat.

    Zur Webreportage
  • Im vergangenen Jahr wurde bereits mehrfach über den Fotowettbewerb „Mein Leben im Verein“ berichtet, der vom Bundesprogramm „Integration durch Sport“ und der dpa Picture-Alliance deutschlandweit durchgeführt worden ist. Wie das Vereinsleben dieser drei Sieger jenseits der plakativen Fotos aussieht, wie sie sich mal zufällig, mal planvoll dem Thema Integration nähern, davon erzählt die folgende, einprägsame Webreportage.
    Besuch bei Siegern

    Im vergangenen Jahr wurde bereits mehrfach über den Fotowettbewerb „Mein Leben im Verein“ berichtet, der vom Bundesprogramm „Integration durch Sport“ und der dpa Picture-Alliance deutschlandweit durchgeführt worden ist. Wie das Vereinsleben dieser drei Sieger jenseits der plakativen Fotos aussieht, wie sie sich mal zufällig, mal planvoll dem Thema Integration nähern, davon erzählt die folgende, einprägsame Webreportage.

    Zur Webreportage

Veranstaltungen

weitere Termine

Unsere Partner

PARTNER TEAM DEUTSCHLAND

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.