BDR sucht talentierte BMX-Fahrer

Bei den Olympischen Spielen in Tokio wird die Disziplin BMX-Freestyle Park erstmals olympisch sein. Vor diesem Hintergrund plant der Bund Deutscher Radfahrer einen Talentwettbewerb.

Der BDR veranstaltet einen Online-Talentwettbewerb für junge BMX-Freestyler. Foto: picture-alliance
Der BDR veranstaltet einen Online-Talentwettbewerb für junge BMX-Freestyler. Foto: picture-alliance

Um noch mehr junge Nachwuchssportler für diese moderne Sportart zu begeistern, veranstaltet der Bund Deutscher Radfahrer einen besonderen Talentwettbewerb.

Weil persönliche Vorführungen derzeit wegen der Corona-Pandemie nicht möglich sind, startet der BDR einen Video-Wettbewerb:  Begeisterte BMX-Freestyler werden aufgefordert,  ein einminütiges Best-of-Video einzureichen, in dem sie ihre besten Tricks und kreativsten Lines präsentieren. Alle Videos werden von einer erfahrenen Jury bewertet und die besten Clips auf freedombmx.de veröffentlicht.

Den Gewinnerinnen und Gewinnern winkt ein verlängertes Wochenende im Mellowpark Berlin, wo sie mit dem deutschen BMX-Freestyle-Nationalkader trainieren können.

Teilnehmen können Jungen und Mädchen zwischen zehn und 15 Jahren. Das Video darf eine Länge von 60 Sekunden nicht überschreiten und sollte eine Dateigröße von maximal 2 GB haben.

Fertige Videos können geschickt werden an:  www.wetransfer.com oder nachwuchsbmxfreestyle@remove-this.rad-net.de(link sends e-mail). Wer nähere Infos wünscht, richtet seine mail bitte an: info@remove-this.bdr-online.org


  • Der BDR veranstaltet einen Online-Talentwettbewerb für junge BMX-Freestyler. Foto: picture-alliance
    Der BDR veranstaltet einen Online-Talentwettbewerb für junge BMX-Freestyler. Foto: picture-alliance