Das Deutsche Olympische Institut stellt sich vor

Unter dem Motto "Neuer Partner im Haus des Sports: Das Deutsche Olympische Institut stellt sich vor" wird zu einem Kennenlern-Treff am Donnerstag, 10. Februar, 15.30 Uhr, in den Raum 10/11 des Haus des Sports eingeladen.

Nach der Begrüßung durch den Generalsekretär des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) für Deutschland, Bernhard Schwank, spricht der Vorsitzende des Direktoriums des Deutschen Olympischen Instituts (DOI), Prof. Dr. Ommo Grupe zum Thema "Neuanfang in Frankfurt". Anschließend wird die Ausstellung "Schüler malen Olympia" in der DSB-Galerie im Foyer des Haus des Sports eröffnet. Gleichzeitig werden prämierte Bilder des Malwettbewerbs zum Thema "Sportsgeist" im Rahmen des Europäischen Jahres der Erziehung durch Sport präsentiert. Die Einführung nimmt der NOK-Ehrenpräsident, Prof. Walther Tröger, vor.

 

Hinweis für die Redaktionen:

 

Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen.