„EU-Sprechstunde“ für Vereine, Verbände und alle Interessenten

Der Deutsche Olympische Sportbund und das Bundesministerium des Innern laden am Mittwoch, 27. Juni, von 9.00 bis 16.00 Uhr zur „EU-Sprechstunde“ in die Commerzbank Arena in Frankfurt am Main ein.

EU-erprobte Experten aus Sportorganisationen, den nationalen Agenturen der europäischen Förderprogramme und europäischen Informationszentren stehen Repräsentanten aus Vereinen und Verbänden, aber auch darüber hinaus allen an den Themen Europa und Sport Interessierten Rede und Antwort. Welche Möglichkeiten gibt es für eine EU-Förderung meiner Idee? Wie ist mein Verband von europäischen Regelungen betroffen? Wer hilft mir, Projektpartner zum Beispiel in Lettland zu finden? Dies sind Beispiele für einen Fragenkatalog, der bei der „EU-Sprechstunde“ am 27. Juni aufgeblättert werden kann. Zusätzliche Informationen zu der Veranstaltung in der Executive Lounge 3 der Frankfurter Commerzbank Arena, Mörfelder Landstraße 362, gibt es unter: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailmailto:info@remove-this.eu-sports-office.de.