IOC-Trophy an Christiane Wenkel und Paul Wedeleit aus Thüringen

Christiane Wenkel und Paul Wedelei von der Thüringer Sportjugend erhielten bei der DOSB-Mitgliederversammlung die diesjährige IOC-Trophy für ihre Verdienste um die Vermittlung der olympischen Werte.

DOSB-Präsident Thomas Bach freut sich mit Christiane Wenkel und Paul-Wedeleit, die bei der Mitgliederversammlung am 6. Dezember 2008 die IOC-Trophy entgegen nehmen. Foto: Bernd Wüstneck
DOSB-Präsident Thomas Bach freut sich mit Christiane Wenkel und Paul-Wedeleit, die bei der Mitgliederversammlung am 6. Dezember 2008 die IOC-Trophy entgegen nehmen. Foto: Bernd Wüstneck

Die 27 Jahre alte Ärztin Christiane Wenkel (Bad Berka/Höxter) und der 25 Jahre alte Student Paul Wedeleit (Jena/Schmalkalden-Meiningen) tragen als Vorsitzender und stellvertretende Vorsitzende an der Spitze der Thüringer Sportjugend Verantwortung. Beide waren im Rahmen des Jugendevents der Deutschen Sportjugend in Weimar 2007 für Planung, Organisation und Durchführung des “Volunteer-Projekts” verantwortlich. ”Durch ihr engagiertes Handeln wirkten sie für viele jugendliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Vorbilder”, sagte Claudia Bokel, Fecht-Weltmeisterin und IOC-Mitglied (Athletenkommission) in ihrer Laudatio. Für die Art und Weise, “wie sie ein gemeinschaftliches Erlebnis dafür nutzten, junge Menschen für freiwillige Mitwirkung zu begeistern”, sind sie in Rostock mit der IOC-Trophy geehrt worden.

Die seit 1995 jährlich vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) vergebene IOC-Trophy steht im Jahr 2008 unter dem Motto “Sport and Youth”. Die Auszeichnung wird an Persönlichkeiten oder Organisationen verliehen, die im Zusammenhang mit dem Thema Olympismus stehende Sport- oder Erziehungsprogramme für junge Leute entwickelt und gefördert haben. Bundeskanzlerin Angela Merkel nahm im vergangenen Jahr die IOC-Trophy stellvertretend für das Publikum bei der in Deutschland durchgeführten Fußball-WM 2007 entgegen.


  • DOSB-Präsident Thomas Bach freut sich mit Christiane Wenkel und Paul-Wedeleit, die bei der Mitgliederversammlung am 6. Dezember 2008 die IOC-Trophy entgegen nehmen. Foto: Bernd Wüstneck
    DOSB-Präsident Thomas Bach freut sich mit Christiane Wenkel und Paul-Wedeleit, die bei der Mitgliederversammlung am 6. Dezember 2008 die IOC-Trophy entgegen nehmen. Foto: Bernd Wüstneck

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.