Schnee in der Hauptstadt!

Zum Auftakt der "Sommer-Festivals des Sports" am 6. Juni in Berlin heißt es: Ski- und Rodelfans aufgepasst: Neben vielen brandheißen Spiel-, Ball- und Individual-Sportarten bietet die Hauptstadt zum ersten Mal echten Schnee für coole Mitmach-Aktionen. 

Das Festival des Sports gastiert wieder in Berlin

 

Bereits ab Freitag steht eine Freiluftschneerampe und eine spezielle Langlaufloipe zum  Ausprobieren bereit. Die notwendige alpine Ausrüstung stellt der Deutsche Skiverband in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk und verschiedenen Herstellerfirmen zur Verfügung.

 

Die Festivaltour des Deutschen Sportbundes, zu denen außerdem das brandenburgische Eberswalde (18. bis 20.6.), Hilden bei Düsseldorf (2. bis 4.7.) und Würzburg (23. bis 25.7.) zählen, macht zum dritten Mal Station im Sport- und Freizeitzentrum Siemensstadt in Berlin-Spandau. Die größte Multifunktions-Sportanlage Berlins feiert mit diesem Festival zudem ihr 20-jähriges Bestehen.

 

Aber nicht nur Wintersport mit Nordic Walking, Rollskilauf, Eisklettern und Bobfahren stehen auf dem Programm. Weitere ca. vierzig Sportarten stellen sich den Besuchern des Festivals vor und laden zum aktiven Mitmachen ein. Zahlreiche Attraktionen, wie z.B. der 10 Meter hohe Eiskletter-Turm von ratiopharm, der Bungee-Quartertramp der Gmündener Ersatzkasse (GEK), der Rollstuhl-Geschicklichkeitsparcours von ARAL und das Erlebnisland "Kinder stark machen" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) versprechen einen erlebnisreichen und kurzweiligen Familiensonntag.

 

 

Das Quartertramp der Gmündener Ersatzkasse. (Foto: GEK)

 

Die Poolparty im vereinseigenen Schwimmbad bietet zwischendurch ausreichend Gelegenheit zur Abkühlung. Eintritt und alle Attraktionen sind natürlich kostenfrei. Zu letzteren zählt auch der TV-Komiker Wigald Boning, der auf dem Festivalgelände die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens absolvieren möchte. Der passionierte Marathonläufer versucht sich in den Disziplinen Kugelstoßen und Weitsprung, nachdem er bereits am Vortag die 200 Meter-Strecke Schwimmen in Angriff genommen hat.

 

Veranstaltungstag:  Sonntag: 6. Juni 2004, 11:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:  Sport- und Freizeitzentrum Siemensstadt
                             Rohrdamm 61-64, 13629 Berlin

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Herrn Oehmke Tel. 380 02 16, oehmke@remove-this.scs-berlin.de oder
Herrn Stumpf Tel. 380 02 44