Logodateien & Grafiken

DOSB-Logo

Das Logo mit Olympischen Ringen ist das institutionelle Logo des DOSB. Das Logo ohne Olympische Ringe wird nur dann eingesetzt, wenn die Regeln des IOC (Inhaber der Olympischen Ringe) eine Nutzung untersagen, wie z. B. bei der Zusammenarbeit mit („nicht-olympischen“) Wirtschaftspartnern. Das Logo „Mitglied im“ darf ausschließlich von Mitgliedsorganisationen des DOSB eingesetzt werden, um die Zugehörigkeit zu verdeutlichen.

Jegliche Einbindung des Logos muss über den DOSB freigegeben werden. Weiterführende Informationen sind den (der ZIP-Datei) beigefügten Guidelines zu entnehmen.

IdS-Logo

Das IdS-Logo ist bei allen Druckerzeugnissen und (Werbe-)Materialien, Fahrzeugbeklebungen und den Internetseiten (Bundes-, Landeshomepages) des Programms „Integration durch Sport“ zu transportieren. In der Regel wird das IdS-Logo in Kombination mit dem Förderlogo des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) als Absender des Programms und dem DOSB-Logo eingesetzt. Um die konkrete Verwendung – hinsichtlich der vorgeschriebenen Reihenfolge sowie der Einhaltung der Schutzräume – in der Praxis zu vereinfachen, wurden die einzelnen Logos zu sogenannten Composite-Logos zusammengefasst.

Der IdS-Schriftzug kann in Ausnahmefällen als Alternative zum IdS-Logo verwendet werden. In der Regel wird auch der IdS-Schriftzug in Kombination mit dem Förderlogo des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) als Absender des Programms und dem DOSB-Logo eingesetzt.

Jegliche Einbindung der Logos bzw. Grafiken muss über den DOSB freigegeben werden. Weiterführende Informationen sind den (der ZIP-Datei) beigefügten Guidelines zu entnehmen.

Stempel „Deine Herausforderung“

In der Kommunikation ist primär der Stempel „Deine Herausforderung“ zu verwenden. In Ausnahmefällen (z. B. aus Platzgründen) kann der Stempel durch das Sportabzeichen-Logo ersetzt werden. In der Regel wird der Stempel bzw. das Sportabzeichen-Logo in Kombination mit der Fördererleiste und dem DOSB-Logo ohne Olympische Ringe (siehe oben) als Markeninhaber des Deutschen Sportabzeichens eingesetzt. Als weiteres Element zur Stärkung der Wiedererkennung des Deutschen Sportabzeichens steht das sogenannte KeyVisual für Gestaltungsmaßnahmen zur Verfügung. 

Jegliche Einbindung der Logos bzw. Grafiken muss über den DOSB freigegeben werden. Weiterführende Informationen sind folgenden Guidelines zu entnehmen.

Trimmy-Grafiken zum Deutschen Sportabzeichen können hier heruntergeladen werden.

Anzeigenvorlagen

Motiv „Boxhandschuhe“
Motiv „Boxhandschuhe“

Sportdeutschland-Anzeigen

Der DOSB stellt kostenlose Anzeigenvorlagen (pro bono) für den Sport in diversen Formaten zum Download zur Verfügung. Durch die Kombination aus Sportgeräten und frechen Sprüchen sind die Sportdeutschland-Anzeigen universell einsetzbar.

Hier geht's zur Übersicht inkl. Downloadmöglichkeit … 


Gedruckte Exemplare können wir Ihnen leider nicht anbieten. Bei Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich bitte an das Ressort Marketing des DOSB unter: marketing@remove-this.dosb.de

Weitere Sportdeutschland-Motive

Interesse unsere Sportdeutschland-Motive zu individualisieren – mit bis zu zwei Logos und/oder Text?
Schauen Sie im Web2Print-Portal des DOSB unter https://web2print.dosb.de/ vorbei … 

Anzeigenvorlagen zum Thema IntegrationAnzeigenvorlagen zum Thema InklusionAnzeigenvorlagen zum Deutschen SportabzeichenWeb2Print-Portal des DOSB

Unsere Partner

Partner TEAM DEUTSCHLAND
Partner SPORT FÜR ALLE
LOTTO - Besonderer Förderer des Sports