Innsbruck 2012: Juniorbotschafter gesucht

Vom 13. bis zum 22. Januar 2012 finden in Innsbruck erstmals Olympische Jugend-Winterspiele statt. Wer zu diesem Zeitpunkt 18 bis 25 alt ist, kann sich jetzt als Juniorbotschafter bewerben.

Snowboarder in Aktion gehören zu den besonderen Attraktionen bei den "Youth Olympic Games". Foto: picture-alliance
Snowboarder in Aktion gehören zu den besonderen Attraktionen bei den "Youth Olympic Games". Foto: picture-alliance

Die Olympischen Jugend-Winterspiele sind ein neues Konzept im Geiste der Olympischen Spiele. Sie richten sich an Athletinnen und Athleten im Alter von 14 bis 18 Jahren und sollen die Olympischen Winterspiele um dieses Teilnehmerspektrum ergänzen.

Zusätzlich zu Wettkämpfen in 15 Disziplinen hat das IOC ein sogenanntes Cultural and Educational Programme (CEP), ein Kultur- und Bildungsprogramm geschaffen, das sich thematisch an den Bedürfnissen junger Sportlerinnen und Sportler orientiert und interkulturelles Lernen gewährleisten soll.

Um die Idee des Kultur- und Bildungsprogramms der Olympischen Jugend-Winterspiele bekannt zu machen und die Athletinnen und Athleten während der Spiele mit dessen Angeboten zu vernetzen, hat das IOC die Position der Juniorbotschafter geschaffen.

Neununddreißig Nationale Olympische Komitees, darunter der Deutsche Olympische Sportbund und die Deutsche Sportjugend,  haben die Möglichkeit, eine Botschafterin oder einen Botschafter zu entsenden.

Die Juniorbotschafterin oder der Juniorbotschafter dient als Mittler zwischen der Delegation der Sportlerinnen und Sportler und dem Kultur- und Bildungsprogramm im Rahmen der Olympischen Jugend-Winterspiele.

Sie oder er steht in dieser Aufgabe dem Chef de Mission zur Seite und unterrichtet ihn und die Delegation über die entsprechenden Aktivitäten.

Als jugendliche Vertreterin oder Vertreter der deutschen Delegation nimmt sie oder er zudem an Sitzungen, Arbeitsgruppen, Foren und Webforen teil.
Darüber hinaus vertritt sie oder er die Delegation während der Jugendversammlung des IOC.

Sowohl die Teilnahme am Vorbereitungstreffen vom 1. bis 4. September in Innsbruck, wie auch die Anwesenheit während der gesamten Olympischen Jugend-Winterspiele ist verpflichtend.

Junge Menschen, die zum Zeitpunkt der Olympischen Jugend Winterspiele zwischen 18 und 25 Jahren alt sind, können sich bewerben.
Sie sollten aktive oder ehemalige Leistungssportlerin beziehungsweise aktiver oder ehemaliger Leistungssportler sein und sich für den Sport engagieren oder alternativ fest in den Strukturen des Sports verankert und sozial stark im Bereich des Sports engagiert sein.

Mit ihrer Bewerbung sollten sie davon überzeugen, dass sie genau die richtige Person sind, um den deutschen Jugendsport als Juniorbotschafter während der Olympischen Jugend-Winterspiele zu vertreten. Die Auswahl erfolgt durch eine Auswahlkommission der dsj.

Bewerbungsschluss: 20. Juni 2011

<media 29702 _blank download "TEXT, Innsbruck2012 Bewerbungsbogen YOG Jugendbotschafter asc2 2 , Innsbruck2012_Bewerbungsbogen_YOG_Jugendbotschafter_asc2__2_.doc, 764 KB">Zum Bewerbungsbogen >>></media>

Für Rückfragen steht Stefan Jung unter jung@remove-this.dsj.de oder Tel.: 069 6700332 gerne zur Verfügung.


  • Snowboarder in Aktion gehören zu den besonderen Attraktionen bei den "Youth Olympic Games". Foto: picture-alliance
    Snowboarder in Aktion gehören zu den besonderen Attraktionen bei den "Youth Olympic Games". Foto: picture-alliance