#SportjugendArena

Die Deutsche Sportjugend (dsj) sucht kreative Ideen zum Wiedereinstieg in den Sport.

Abstand halten ist beim Frisbee kein Problem. Foto: LSB NRW
Abstand halten ist beim Frisbee kein Problem. Foto: LSB NRW

In den vergangenen Wochen hat die dsj unter dem #HeimArena Videos von Kindern und Jugendlichen beim heimischen Sporttreiben gesammelt und auf ihrem Youtube Kanal zur Verfügung gestellt. Außerdem gab es wertvolle Tipps, wie man mehr Bewegung nach Hause bringt.

Jetzt werden die Wohnungstüren wieder geöffnet und die dsj startet einen weiteren Aufruf - um Anreize und Ideen zu teilen - wie in der aktuellen Zeit der ersehnte Wiedereinstieg in die Sport-welt gemeistert werden und Mut machen kann, daran teilzuhaben.

Aus ganz Sportdeutschland werden kreative Lösungen gesammelt und allen Interessierten zur Verfügung gestellt. So werden Ideen gesucht, die Beispiele von kreativen sportartübergreifenden Aktivtäten mit Kindern und Jugendlichen für den Vereins- oder Schulsport aufzeigen. Diese Ideensammlung soll Verantwortlichen in Sportvereinen, -verbänden, Schulen und Betreuungs-einrichtungen den Wiedereinstieg in den Sportvereinsbetrieb mit Kindern und Jugendlichen in der Halle und draußen erleichtern.

Unter dem Slogan „Bewegungsdrang? - Wir wollen eure kreativste Idee zum Wiedereinstieg in den Sport mit Kindern und Jugendlichen“ sollen der Kreativität keine Grenzen gesetzt sein: Eingereicht werden können Videos, Textbeiträge, Bilder, Podcasts, Zeichnungen oder Erklärvideos etc.. 

Die eingereichten Beiträge werden in einem Wettbewerbsformat prämiert. Die dsj-Vorstandsjury wählt die kreativsten Beiträge aus. Die Kriterien dazu stehen in den Teilnahmebedingungen.

Für die kreativsten Drei gibt es Überraschungen aus dem Shop des Team Deutschland - so heißt die Gruppe der Topathlet*innen auf dem Weg zu den Olympischen Spielen.

Vorschläge können bis 15. Juli 2020 an sportjugendarena@remove-this.dsj.de gesendet werden.

Bitte die unterschriebene Einverständniserklärung für die Veröffentlichung auf den Kanälen und die Teilnahme am Gewinnspiel mitsenden.

Hier gibt es die geltende Datenschutzvereinbarung.

(Quelle: dsj)


  • Abstand halten ist beim Frisbee kein Problem. Foto: LSB NRW
    Kinder spielen Frisbee in einer Sporthalle. Foto: LSB NRW