Welche Sportvereine sichern sich die 17 Finaltickets?

Wie in jedem Jahr stellt sich die Frage, welche 17 Sportvereine in das Bundesfinale der „Sterne des Sports“ 2022 einziehen. Diese wird in den nächsten Wochen auf den bundesweiten Silberpreisverleihungen beantwortet.

Sternenflug in Berlin (Quelle:DOSB)
Sternenflug in Berlin (Quelle:DOSB)

Nachdem die Bronzepreisträger*innen von ihren Volksbanken und Raiffeisenbanken vor Ort nach und nach gekürt wurden, geht der Wettbewerb nun in die nächste Phase: Auf Bronze folgt Silber!

Aktuell tagen die Silberjurys in den Bundesländern und schauen sich dabei noch einmal ganz genau alle Bewerbungen der bereits feststehenden Bronzepreisträger*innen an. Bis zum 25. November finden dann die insgesamt 17 Silberpreisverleihungen in den Bundesländern sowie der Region Weser-Ems statt. Im Zuge dieser werden die kleinen und großen „Sterne des Sports“ in Silber vergeben. Diejenigen Sportvereine, die mit dem „Großen Stern des Sports“ in Silber prämiert werden, ziehen am 23. Januar 2023 ins Bundesfinale um den „Großen Stern des Sports“ in Gold ein.

Nachfolgend finden Sie alle bisher feststehenden Termine für die Silberpreisverleihungen, die stetig aktualisiert werden:

22.09.2022 Hamburg: Haus des Sports
06.10.2022Sachsen-Anhalt: Staatskanzlei Magdeburg
11.10.2022Brandenburg: Staatskanzlei Potsdam
13.10.2022Saarland: Staatskanzlei Saarbrücken
24.10.2022Nordrhein-Westfalen: St. Bernadurs Kapelle, Oberhausen
01.11.2022Thüringen: Congress Centrum Weimarhalle, Weimar
09.11.2022Rheinland-Pfalz: Staatskanzlei Mainz
10.11.2022Hessen: Schloss Biebrich, Wiesbaden
14.11.2022Baden-Württemberg: Look 21, Stuttgart
14.11.2022Sachsen: Kurländer Palais, Dresden
14.11.2022Schleswig-Holstein: Haus des Sports, Kiel
17.11.2022Bremen: Volksbank Bremen-Nord eG
21.11.2022Niedersachsen: Expowal Hannover
22.11.2022Mecklenburg-Vorpommern: Ostseestadion, Rostock

(Quelle: DOSB)


  • Sternenflug in Berlin (Quelle:DOSB)
    Sternenflug in Berlin (Quelle:DOSB)