Nichtolympischer Spitzensport

Die World Games werden alle vier Jahre unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees an wechselnden Orten ausgetragen, jeweils im Jahr nach den Olympischen Sommerspielen. Ausrichter ist der Internationale Verband für Weltspiele (IWGA). 2013 hatte die südamerikanische Stadt Cali die Sportlerinnen und Sportler aus aller Welt empfangen. Es nahmen damals rund 3.500 Athleten aus über 100 Nationen teil. Auch Deutschland war mit Karlsruhe (1989)  und Duisburg (2005)  schon Gastgeber des Multi-Sport-Events.

Unsere Partner

Partner TEAM DEUTSCHLAND
Partner SPORT FÜR ALLE
LOTTO - Besonderer Förderer des Sports