DOSB zieht Bilanz der Tokio-Spiele
Hannes Aigner paddelt zu Bronze
Leichter Doppelzweier rudert zu Silber
Zusammenfassung der 17. DOSB-Mitgliederversam…
Alle News

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Beschlussorgan des DOSB. Ihr gehören die Delegierten der Mitgliedsorganisationen, die deutschen IOC-Mitglieder, die Persönlichen Mitglieder, die Mitglieder des Präsidiums sowie ein weiteres Mitglied der Athletenkommission neben dem/der Athletenvertreter/in im Präsidium mit Stimmrecht an. Außerdem zählen zu ihnen die Ehrenpräsidenten/innen und Ehrenmitglieder, Mitglieder der Athletenkommission, die Mitglieder des Vorstands, die Mitglieder der Beiräte sowie die Mitglieder des Vorstands der Deutschen Sportjugend.

Die Mitgliederversammlung entscheidet in grundsätzlichen Angelegenheiten, die die Sportorganisation oder die Sportpolitik betreffen. Sie entscheidet über die Bewerbung um die Ausrichtung Olympischer Spiele, nimmt die Berichte des Präsidiums und des Vorstands sowie den Bericht über den Stand der Umsetzung der Gleichstellung sowie weiterer Berichte entgegen. Sie verabschiedet den Wirtschaftsplan und die Jahresrechnung, entlastet das Präsidium und den Vorstand und stimmt über die Änderung der Satzung, der Finanzordnung sowie anderer Ordnungen ab, um nur einige der Aufgaben zu nennen. Detailliert können diese in der Satzung nachgelesen werden.

2021 in Weimar

Die 18. Mitgliederversammlung findet am 4. Dezember 2021 in Weimar statt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. Neuwahlen.

Archiv

Unsere Partner

Partner TEAM DEUTSCHLAND
Partner SPORT FÜR ALLE
LOTTO - Besonderer Förderer des Sports