Sexualisierte Gewalt wird nicht geduldet
Der dsj-Bewegungskalender 2019 ist da
LSB Niedersachsen: Präsident im Amt bestätigt
Wechsel an der Spitze im LSB Thüringen
Alle News

Was Sportdeutschland bewegt...

DOSB-Gleichstellungspreis

Bereits 1997 wurde das Thema Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport mit der Pilotstudie zur 'Gewalt gegen Mädchen und Frauen im Sport' beim Landessportbund Nordrhein-Westfalen auf die Agenda gehoben. Seither wurden die finanziellen und personellen Ressourcen stetig ausgebaut, um die Aktivitäten gegen sexualisierte Gewalt im Sport entschlossen weiterzuentwickeln. Dieses umfassende, gesamtverbandliche Engagement gab letztlich auch den Ausschlag dafür, dass der LSB Nordrhein-Westfalen jetzt mit dem DOSB-Gleichstellungspreis ausgezeichnet wurde.

Mit dem Preis würdigt der DOSB beispielhaftes Engagement für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern im Sport. 

Sportentwicklung
Sportentwicklung im DOSB

Der organisierte Sport ist immer auch ein Spiegelbild seiner Zeit und der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Die Entwicklung seit 1945 unter dem Dach des Deutschen Sportbundes (DSB), nunmehr Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), von einem System des „Wettkampfsports für Jüngere“ zu einer Bewegung des „Sports für Alle“ dokumentiert dies nachhaltig und eindrucksvoll.

+ zum Bereich Sportentwicklung

Sport und Umwelt

300 Millionen Euro für vereinseigene Sportanlagen

„Als herausragendes Signal für die Sportvereine in Nordrhein-Westfalen“ beschreibt der LSB Nordrhein-Westfalen das offiziell beschlossene...

mehr

Sport und Integration

Mit 20 Jahren schon die Welt umrundet

Als Elfjährige begann Nirina Beilfuß zu rudern, als Zwanzigjährige hatte sie bereits 40.077 Kilometer im Boot zurückgelegt, also rechnerisch einmal...

mehr

Sport und Gesundheit

Themenkonferenz „Mit Sicherheit verletzungsfrei“

Die Stiftung Sicherheit im Sport veranstaltet am 6. Dezember in Essen eine Themenkonferenz zum Thema „Sportwelten in NRW – mit Sicherheit...

mehr
Jugendspiele Buenos Aires 2018

Olympische Jugendspiele 2018 News

Neben dem Sport gab es in Buenos Aires einzigartige Erlebnisse für die Teilnehmenden. Foto: OIS
Einzigartige Erfahrungen motivieren für mehr

Die Athletinnen und Athleten des Jugend Team Deutschland kehren mit reichhaltigen Eindrücken von den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires zurück.

mehr

Die Sieger-Chance – mit der Zusatzlotterie der GlücksSpirale den Leistungssport fördern!

Reportagen

  • Vereinsgründer, Trainer, Lebensberater: Adschi Keim, vor mehr als 30 Jahren aus Pakistan nach Deutschland gekommen, ist alles in einem. In seinem Pak Orient Cricket Club München hilft der 61-Jährige jungen Migranten, sich im neuen Land und in einer fremden Kultur zurechtzufinden. Porträt eines außergewöhnlichen Integrationswerkes.
    „Damit niemand verloren geht“

    Vereinsgründer, Trainer, Lebensberater: Adschi Keim, vor mehr als 30 Jahren aus Pakistan nach Deutschland gekommen, ist alles in einem. In seinem Pak Orient Cricket Club München hilft der 61-Jährige jungen Migranten, sich im neuen Land und in einer fremden Kultur zurechtzufinden. Porträt eines außergewöhnlichen Integrationswerkes.

    Zur Webreportage
  • „Wenn wir das gut machen, entstehen Toleranz und Respekt – und beides macht Gemeinschaften reicher“, sagt Stefan Kunz, Vorsitzender des FV Gonnesweiler. Eine Reportage über einen Sportverein, der sich mit Haut und Haaren und viel Verstand der Flüchtlingshilfe verschrieben hat.
    Mehr als Sport

    „Wenn wir das gut machen, entstehen Toleranz und Respekt – und beides macht Gemeinschaften reicher“, sagt Stefan Kunz, Vorsitzender des FV Gonnesweiler. Eine Reportage über einen Sportverein, der sich mit Haut und Haaren und viel Verstand der Flüchtlingshilfe verschrieben hat.

    Zur Webreportage
  • Im vergangenen Jahr wurde bereits mehrfach über den Fotowettbewerb „Mein Leben im Verein“ berichtet, der vom Bundesprogramm „Integration durch Sport“ und der dpa Picture-Alliance deutschlandweit durchgeführt worden ist. Wie das Vereinsleben dieser drei Sieger jenseits der plakativen Fotos aussieht, wie sie sich mal zufällig, mal planvoll dem Thema Integration nähern, davon erzählt die folgende, einprägsame Webreportage.
    Besuch bei Siegern

    Im vergangenen Jahr wurde bereits mehrfach über den Fotowettbewerb „Mein Leben im Verein“ berichtet, der vom Bundesprogramm „Integration durch Sport“ und der dpa Picture-Alliance deutschlandweit durchgeführt worden ist. Wie das Vereinsleben dieser drei Sieger jenseits der plakativen Fotos aussieht, wie sie sich mal zufällig, mal planvoll dem Thema Integration nähern, davon erzählt die folgende, einprägsame Webreportage.

    Zur Webreportage

Veranstaltungen

Rescue 2018 Weltmeisterschaft im Rettungsschwimmen 16.11.2018 - 02.12.2018 Adelaide (Australien)
Kongress "Urban Sport & Health" 19.11.2018 - 20.11.2018 Berlin (GLS Campus)
weitere Termine

Unsere Partner

PARTNER TEAM DEUTSCHLAND

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.