„Mach mit – bleib fit!“ geht jetzt auch in Pflegeeinrichtungen

„Mach mit – bleib fit! Die Bewegungsinitiative für Ältere“ (Mmbf) ist in Hamburg im Bereich der Gesundheitsförderung inzwischen ein fester Bestandteil. Knapp 70 Gruppen für Ältere sind bisher entstanden, die sich in ihrem Wohnumfeld aktiv halten möchten.

Menschen sitzen in einer Pflegeeinrichtungen im Stuhlkreis und machen Übungen mit Therabändern.
Quelle: LSB NRW / Maximilian Gaisendrees

Anfang 2020 wurde ein Pilotprojekt gestartet. Mit Mitteln, die im Rahmen des Sportfördervertrages von der Behörde für Inneres und Sport bereitgestellt worden sind, sollen jetzt auch Interventionen in stationären Pflegeeinrichtungen stattfinden.

Ein bestehendes organisatorisches Rahmenkonzept erleichtert hierbei die Implementierung des Angebotes in der Pflegeeinrichtung.

Der Hamburger Sportbund koordiniert in Kooperationen mit seinen Sportvereinen aus den jeweiligen Stadtteilen die Durchführung der Gruppen mit Übungsleiter*innen, die mindestens die 2. Lizenzstufe (B-Lizenz Prävention/ Rehabilitation) oder eine gleich- bzw. höherwertige berufliche Ausbildung erworben haben. Im November/ Dezember 2019 wurden bereits neun Übungsleiter*innen im Rahmen einer 40 Lerneinheiten umfassenden Schulung fortgebildet, bei der sie auf die Bewegungs-Arbeit in der stationären Pflegeeinrichtung vorbereitet wurden und das Handwerkszeug für den Umgang mit hochaltrigen multimorbiden Bewohner*innen lernten.

Für die Testungen der Teilnehmer*innen sowie die anschließende Evaluation wird das Pilotprojekt von der Universität Hamburg begleitet. Nach erfolgreicher Beendigung der Pilotphase ist eine Ausweitung von „Mach mit – bleib fit!“ in stationären Pflegeeinrichtungen auf das gesamte Hamburger Stadtgebiet geplant.

Quelle: Hamburger Sportbund


  • Menschen sitzen in einer Pflegeeinrichtungen im Stuhlkreis und machen Übungen mit Therabändern.
    Menschen sitzen in einer Pflegeeinrichtungen im Stuhlkreis und machen Übungen mit Therabändern.

This website uses cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.