4. "Night Run" am 29. März in Darmstadt eröffnet Laufsaison 2008

Der Startschuss in die Laufsaison 2008 für die knapp 4.000 deutschen Lauf- und Walking-Treffs, fällt zum vierten Mal beim „Night Run“ am 29. März im Darmstädter Herrngarten-Park.

Die Laufsaison beginnt am 29.März. Copyright: picture-alliance
Die Laufsaison beginnt am 29.März. Copyright: picture-alliance

Am Abend der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit treffen sich wie in den vergangenen Jahren Jogger, Walker und Nordic Walker im bunt illuminierten Park. „Man muss die Faszination erleben im beleuchteten Herrngarten zu laufen“, unterstreicht Professor Michael Böhnke, DLV-Vizepräsident Allgemeine Leichtathletik. 

Das Spektrum reicht von Anfängern, die sich von Fachleuten lokaler Lauftreffs in Gruppen und Schulungen beraten lassen können, bis zur erfahrenen Lauftreff-Klientel. Zwei Rundkurse durch Darmstadts grüne Lunge bieten die Veranstalter an, unterstützt von acht regionalen und lokalen Lauf- und Walkingtreffs. Der Startschuss fällt um 20 Uhr. Um 19 Uhr beginnt das Rahmenprogramm. Sponsoren des DLV gestalten es mit Gesundheits-Checks und -Tipps sowie Informationsständen gestalten. Die Saison-Eröffnung hat bewusst keinen Wettkampfcharakter, jeder bestimmt Tempo und die Streckenlänge selbst und kann allein, mit Partner oder in Gruppen laufen. Gerade in einer Gruppe, geführt von einem erfahrenen Lauftreff- oder Walking-Betreuer, macht Bewegung besonders viel Freude, glaubt die Regie auf der DLV-Geschäftstelle, die ihren Sitz im Darmstädter Bürgerpark Nord hat.  

1998 registrierte der DLV 2.046 Lauftreffs, 446 Lauf- und Walkingtreffs sowie 118 Walkingtreffs (gesamt 2.610). 2003 lauteten die Zahlen 1.786/1.030/401 (3.228). Im November 2005 wurden 1.642 Lauftreffs, 1.355 Lauf- und Walkingtreffs sowie 595 Walking-, 19 Nordic-Walking, 79 Walking- und Nordic-Walking-Treffs (gesamt 3.690) gezählt. Und die stärkere stärkere Ausdifferenzierung hält an. 

Zahlreiche der knapp 4.000 Lauf- und Walking-Treffs in Deutschland veranstalten Jahr für Jahr den „Trimm Trab in Grüne“ wie der Saisonauftakt ursprünglich hieß. 30 Jahre bildete er Ende April einen Fixtermin im Breitensportkalender - zuerst unter der Regie des damaligen Deutschen Sportbundes (DSB), seit 2003 nun unter Federführung des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) in Darmstadt. Der versucht mit dem „Night Run“ neue Wege zu gehen und ihn als Event zu inszenieren. Die ersten Veranstaltungen litten unter dem schlechten Wetter und Dauerregen. 

Der Erlös des Aufgalopps 2008 im Herrngarten (freiwillige Spenden ab einem Euro) fließt in diesem Jahr in die Kasse der Darmstädter Sportstiftung. Sie feierte 2007 den 25. Gründungstag. Verein (300 Mitglieder) und Stiftung und kümmern sich um Unfallopfer sowie in Not geratene Sportler und Offizielle. Obendrein fördern sie Schulprojekte (Psychomotorik, therapeutisches Reiten) und Nachwuchsprogramme („Heidelberger Ballschule“) in Vereinen der Stadt Darmstadt sowie im Landkreis Darmstadt-Dieburg.


  • Die Laufsaison beginnt am 29.März. Copyright: picture-alliance
    Die Laufsaison beginnt am 29.März. Copyright: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.