Ab September Vorstellung der Gewinner

53 Vereine im Profil und Fokus: Die Gewinner des "Grünen Bandes" werden bei Prämierungs-Events und auf der Website sukkzesive portraitiert. Aufruf des Webredakteurs zur akiven Mitgestaltung durch Zusendung von Bildmaterial per Mail

Hofft auf aktive Unterstützung bei der Portraitierung: Reporter Frank Schneller
Hofft auf aktive Unterstützung bei der Portraitierung: Reporter Frank Schneller

53 "Grüne Bänder", 53 Profile. Nach den Olympischen Spielen in Peking (8. - 24. August) werden zwischen dem 3. September (Düsseldorf) und dem 12. November (Berlin) in mehreren Phasen sämtliche Preisträger 2008 entsprechend ihrer regionalen Zugehörigkeit vorgestellt (siehe "Termine") und parallel dazu auch auf der Website portraitiert.

Bis dahin wird das Web- und Reporterteam die wichtigsten Infos und Charakteristiken der Vereine recherchieren und in (Text-)"Form" bringen. In Sachen Fotomaterial wird um aktive Mithilfe seitens der Gewinner gebeten.

Bilder (optimal: ein bis zwei Motive zur Auswahl) zur optischen "Verstärkung" der Portraits können an den DOSB oder den Hamburger Journalisten und "Grüne Band"- Redakteur Frank Schneller (frank.schneller@sedworks.de) gemailt werden.

"Es wäre super, wenn die Vereine uns dabei helfen würden, in Form von kurzen Kommunikationswegen und durch die Zusendung von Fotos, adäquate, kompakte und vor allem auch 'lebendige' Portraits über sie zu erstellen", so Schneller (Foto), der die Jurysitzung am 13. Juni moderierte und weiß: "Dieses Gremium hat die Preisvergabe sehr ernst genommen, lebhaft diskutiert und ist nun sehr daran interessiert, dass die Gewinner eine entsprechende Wahrnehmung und Würdigung in der Öffentlichkeit erfahren. Mit Teamwork wollen wir das auch schaffen."

Parallel dazu werden DOSB, Dresdner Bank und Webteam auch die nächsten Aktualisierungen der Website vornehmen. So stehen die nächsten Updates der Rubriken "Verlängerung" (noch vor Olympia) und "Das aktuelle Gespräch" an.

Im zweiten Teil der "Verlängerung" beispielsweise rückt die deutsche Spitzenschwimmerin Birte Steven (AMTV Hamburg) im Interview den Anti-Doping-Kampf in den Fokus. Und auch für das "Aktuelle Gespräch" wurden bereits mehrere Kandidaten getroffen und befragt. Es bleibt spannend und lebendig auf der Website ...

 

 


  • Hofft auf aktive Unterstützung bei der Portraitierung: Reporter Frank Schneller
    Hofft auf aktive Unterstützung bei der Portraitierung: Reporter Frank Schneller

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.