Altersforscherin Ursula Lehr hält Vortrag in Hachen

 

Die renommierte Altersforscherin Prof. Dr. Ursula Lehr wird anlässlich der Fachtagung "Sport der Älteren" am 30. Juni 2002 in der

Willi-Weyer-Schule des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen in Hachen einen Gastvortrag zum Thema: "Älter werden in unserer Zeit - demographischer Wandel, Konsequenzen und Perspektiven für ein erfolgreiches Altern" halten. Prof. Ursula Lehr hatte verschiedene Lehrstühle im Bereich der Psychologie, Pädagogik und Gerontologie an den Universitäten Bonn, Köln und Heidelberg inne. In der Zeit von 1988 bis 1991 war sie Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit. Sie ist Gründungsdirektorin des Deutschen Zentrums für Altersforschung.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.