Am 25. August wird in Frankfurt wieder Deutschlands zweitgrößte Frauenlauf gestartet

Beim Women's Run Frankfurt ist im Jahr 2007 erstmals Prominenz aus dem Showbusiness vertreten.

 

Vielleicht ein Anreiz für Ihre Fans beim Women's Run in Frankfurt dabei zu sein: Sandy Mölling von der Popgruppe No Angels. Copyright: picture-alliance
Vielleicht ein Anreiz für Ihre Fans beim Women's Run in Frankfurt dabei zu sein: Sandy Mölling von der Popgruppe No Angels. Copyright: picture-alliance

Ein Jahr nach der erfolgreichen Premiere, als sich knapp 2.000 Läuferinnen am Galerie Beach Club einfanden, wird am 25. August unter anderen Sandy Mölling von den No Angels am zweitgrößten Frauenlauf in Deutschland teilnehmen. Die No Angels feiern seit dem Frühjahr ein Comeback, in Frankfurt hat sich die 26-jährige Sängerin für die kürzere der beiden Laufstrecken entschieden. Sie wird also um 17 Uhr über die 5-Kilometer-Distanz starten. Noch mehr Fitness ist zehn Minuten später beim 8-Kilometer-Start gefragt. Gleichfalls in Frankfurt dabei: Verena Bentele aus München, bei den Paralympics 2006 in Turin zweifache Goldmedaillengewinnerin (Biathlon, Skilanglauf). Die 25-jährige Studentin ist von Geburt an blind, sie wird auf dem Rundkurs am Osthafen von einer Führungsläuferin begleitet. 

Doch der Women's Run in Frankfurt ist natürlich weit mehr als ein Lauf-Event im klassischen Sinn. Die Titelsponsoren Reebok und Runner's World haben in Zusammenarbeit mit der Agentur motion events ein mehrstündiges Programm konzipiert, das dem Lebensgefühl der modernen Frau entspricht. „Dieser Tag gehört uns - laufen, lachen, relaxen", lautet das Motto. Dazu gehören die Fitnessmesse „Women's Village", die Beauty Lounge mit Kosmetikberatung, das Massagezelt, die After-Run-Party, die Reebok-Fashion-Show, das gemeinsame Warm Up vor dem Start und die kostenfreie Kinderbetreuung.


  • Vielleicht ein Anreiz für Ihre Fans beim Women's Run in Frankfurt dabei zu sein: Sandy Mölling von der Popgruppe No Angels. Copyright: picture-alliance
    Vielleicht ein Anreiz für Ihre Fans beim Women's Run in Frankfurt dabei zu sein: Sandy Mölling von der Popgruppe No Angels. Copyright: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.