Bilanz "Fit in den Urlaub"

Bilanz der Aktion von ADAC, BMELV, DOSB und Tank & Rast

Rund 27 000 Reisende haben an der Aktion „Fit in den Urlaub“ teilgenommen.

 

Die Aktion fand von Juni bis September 2013 an bundesweit rund 390 Autobahnraststätten von „Tank und Rast“ statt, damit Deutschlands Urlauber in den Sommerferien sicher, gesund und entspannt ans Ziel kommen. “Ausgewogene Ernährung und Pausen mit Bewegung helfen gegen den Reisestress, halten fit und sorgen so für mehr Verkehrssicherheit”: Das war das Credo der Partner ADAC, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) und Autobahn Tank & Rast.

 

Das Aktionsprogramm bestand aus sieben Fitnessübungen, die bei einem Stopp an einer Raststätte problemlos ohne Geräte absolviert werden konnten und den Kreislauf ankurbeln. Zudem wurde an den teilnehmenden Tank & Rast-Restaurants frische und leichte Verpflegung für Urlauber angeboten. Flankiert wurde alles mit einem Gewinnspiel, bei dem Preise im Wert von mehr als 80.000 Euro lockten. Als Gewinnerin des Hauptpreises, ein Mercedes der A-Klasse, wurde Tatiane Brustolon aus Koblenz ermittelt.

 

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.