Bowler überstehen Gruppe nicht

In einer starken Gruppe unterliegen die Bowler knapp

Deutsche Bowler ziehen knapp den Kürzeren. Foto: picture-alliance
Deutsche Bowler ziehen knapp den Kürzeren. Foto: picture-alliance

In einer starken Gruppe hat es für die Bowling-Spieler Tobias Börding und Andreas Gripp trotz guter Leistung nicht fürs Finale gereicht. Gegen die Favoriten aus Kolumbien mit 5 Pins und den USA mit 12 Pins setzte es nur knappe Niederlagen. Bundestrainer Peter Lorenz war jedenfalls auch mit diesem Auftritt seiner erfolgreichen Sportler hochzufrieden, vor allem, weil sie sich mit einem deutlichen Sieg über Taiwan aus dem Turnier verabschiedeten.


  • Deutsche Bowler ziehen knapp den Kürzeren. Foto: picture-alliance
    Deutsche Bowler ziehen knapp den Kürzeren. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.