Curling-Skip Stock wieder einsatzfähig - Tröger gratulierte zu Erfolgen

Der erkrankte Skip im deutschen Curlingteam, Sebastian Stock, ist beim heutigen Spiel gegen die Schweiz aus medizinischer Sicht wieder einsatzfähig, erklärte der leitende Mannschaftsarzt, Dr. Georg Huber, heute in der NOK-Mannschaftsbesprechung. Stock war am Sonntag im Spiel gegen Schweden wegen einer fiebrigen Grippe ausgefallen und durch seinen Oberstdorfer Teamkollegen Daniel Herberg ersetzt worden.

 

 

 

Die medizinische Zwischenbilanz des deutschen Olympiateams, die vom leitenden Mannschaftsarzt Dr. Georg Huber, erstellt wurde, weist insgesamt seit der Anreise der Mannschaft 30 Konsultationen wegen grippaler Infekte und 12 wegen orthopädischer Beschwerden auf.

 

 

 

Nach einem besonders erfolgreichen zehnten Wettkampftag mit außerordentlich guten Leistungen und Medaillen im Zweier-Bob, der nordischen Kombination, dem Skilanglauf und dem Eisschnellauf konnte der Chef de Mission der deutschen Olympiamannschaft, NOK-Präsident Tröger, eine weitere positive Etappe bilanzieren. Den Medaillengewinnern gratulierte er herzlich. Auch kleinere Enttäuschungen würden in der außerordentlich positiven Stimmung der Mannschaft aufgefangen, sagte Tröger. Gleichwohl bedürften Einzelne, die an ihren Medaillenerwartungen gescheitert seien, des Zuspruches durch die Mannschaft.

 

 

 

Vom heutigen 11. Wettkampftag erhofft sich die Delegationsleitung erneut Erfolge, u.a. in der Biathlon-Staffel der Damen, deren Sieger heute auf der Medal-Plaza durch Walther Tröger geehrt werden, sowie im Mannschafts-Skispringen.

 

 

 

Das NOK-Jugendlager begeht am morgigen Dienstag dem 19.12. eine Abschlussveranstaltung, zu der Vertreter der Medien herzlich eingeladen sind (Kontakt: Achim Bueble, Tel.: 801 580 7596).

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.