Die Frage vom 15.8.2011:

Vom 22. bis 27. August findet die Team-Weltmeisterschaft der Herren im Squash erstmals in Deutschland statt. Austragungsort ist die Stadt des deutschen Rekordmeisters. Welche Stadt ist es?

Es ist Paderborn, wo die 23. Team-Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Mit acht Meisterschaften in der 1. Squash-Bundesliga ist der PSC der deutsche Rekordmeister. Seit 2003 gewannen die Paderborner zudem sechs Mal den Europapokal der Landesmeister für Clubmannschaften. Der letzte nationale Titel gelang im Jahr 2010. In diesem Jahr schied der PSC im Halbfinale gegen Hamborn aus. Deutscher Meister wurde Worms. Deutschland hat bei den bisherigen 22 Weltmeisterschaften noch nie eine Medaille gewonnen.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.