Die Frage vom 18.7.2011:

Vom 16. bis 31. Juli finden in Shanghai die Schwimm-Weltmeisterschaften statt. Wer erzielte den ersten offiziellen Weltrekord in der Geschichte des Weltverbandes FINA?

Die FINA gründete sich am 19. Juli 1908. Martha Gerstung aus Magdeburg absolvierte am 18. Oktober 1908 die 100 Meter Freistil in Madgeburg in 1:35,0 Minuten. Damit ging sie als erste offizielle Weltrekordhalterin in die Geschichte ein. Magdeburg war bis zum 2. Weltkrieg eine Hochburg im Schwimmen und Wasserball.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.