Die Frage vom 19.9.2011:

Wer oder was sind RSG-Kappen?

RSG-Kappen sind eine Art Gymnastikschuhe, die insbesondere in der Rhythmischen Sportgymnastik getragen werden. Sie bedecken nur die Fußballen, da sich eine Gymnastin hauptsächlich auf halber Spitze, im Relevé, bewegt. Mit Gummibändern um die Ferse werden die Kappen am Fuß gehalten. Der Fuß kann sich damit frei bewegen. Die Kappen schützen bei schnellen Drehungen vor Verbrennungen. Vom 19. bis 25 September findet übrigens die Weltmeisterschaft der Rhythmischen Sportgymnastik in Montpellier statt.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.